Logo

config.propertie mit Java lesen


Properties sind kleine Configurationsdateien in denen man als Java-Entwickler hilfreiche Attribute festlegen und anpassen kann. Wie diese Properties erstellt und gelesen werden, zeigt dieser Beitrag.

Anker Power Expander

Anker Power Expander - DAS ANKER PLUS Schließe dich den über 50 Millionen glücklichen Kunden an. DUALE LEISTUNG Jeweils ein SD und ein microSD Speicherkartensteckplatz machen die Datenübertragung und -verwaltung zum Kinderspiel. BLITZSCHNELLER DATENTRANSFER Genieße dank dem hochmodernen UHS-II Speicherkartensteckplatz eine Datenübertragung mit einer Geschwindigkeit von bis zu 312 MBps. Hinweis

kaufen...
Automad Bludit Coast GetSimple GRAV Handlebars Java PHP Pico Smarty Templating Typemill WonderCMS WordPress yamlCMS

So lesen Sie mit Java eine config.propertie Datei aus

Properties sind nichts weiter als traditionelle ASCII-Dateien in denen Programm-Attribute ausgelagert werden können. Alle Werte in solchen Properties werden üblicherweise als Kay-Value-Paare notiert.

Attribut = Wert

Der Vorteil ist, wenn das Java Programm kompiliert wurde, können Sie die verwendeten Attribute in der Propertie nach Lust und Laune ändern, um dem Programm dadurch neue Rahmenparameter zu geben. Propertie anlegen

Sie können eine Propertie-Datei mit jedem üblichen ASCII-Editor erzeugen, es ist eine normal Text-Datei. Der kostenlose Editor JEdit oder Eclipse kann Sie dabei unterstützen.

# Kommentare verfassen Sie mit dem Hashtag
# und helfen die Software zu dokumentieren
PFAD_PROJECT         = cmsworkbench/
PFAD_POSTS           = texte/
PFAD_TEMPLATES       = templates/
PFAD_PROPERTIES      = properties/
PFAD_WEBSITE         = htm/
TEMPLATE_LANDINGPAGE = landingpage.html
LANDINGPAGE          = index.html

Im Beispiel oben habe ich ein paar Attribute festgelegt, deren Parameter (rechts) später beliebig angepasst werden können. Im übrigen können Sie statt des "=" auch gerne ":" (Doppelpunkt) verwenden. Kommt jedoch das Gleichheitszeichen im Wert selbst vor, dann muss es mit einem Escapezeichen kenntlich gemacht werden.

Attribut = "Temperatur /= 42 Grad"

Leerzeilen werden von Java im übrigen ignoriert und können dazu verwendet werden, den Inhalt besser zu strukturieren. Propertie in Java lesen

Das folgende Listing zeigt beispielsweise, wie Sie im Java-Code die Propertie lesen.

001  public class safeCMS {
002     static Properties propConfigurations = new Properties();
003     load_properties();
004     System.out.println(propConfigurations.getProperty("TEMPLATE_LANDINGPAGE"));
005
006     public static void load_properties() {
007         BufferedInputStream stream;
008         try {
009             stream = new BufferedInputStream(new FileInputStream("config.properties"));
010             propConfigurations.load(stream);
011             stream.close();
012         } catch (IOException e) {
013             throw new RuntimeException("Auto-generated catch block", e);
014         }
015     }
016  }

In Zeile 2 legen Sie eine neue leere Propertie an die dann den Inhalt der Propertie-Datei auf der Festplatte aufnehmen soll. Die Zeilen 6-15 lesen den Inhalt der erstellten Datei config.properties auf der Festplatte ein und kopieren den Inhalt in die propConfigurations.

Welches Attribut Sie aus der Datei lesen wollen, geben Sie einfach über den Klar-Namen an, im Beispiel oben "TEMPLATE_LANDINGPAGE", der dann in Zeile 4 einfach angezeigt wird.

Passend:


Java Logger schreiben um Debug-Informationen zu speichern

So genannte Logger schreiben wertvolle Informationen zur Laufzeit für den Entwickler in eine Log-Datei. Die Informationen dienen der Fehleranalyse und dem Debug.

Verzeichnis mit Java anlegen und erzeugen

Legen Sie mit nur 3 Zeile Java-Code ein Verzeichnis, Ordner bzw. Direcktory auf der Festplatte an.

Eigene config.yml Parameter in Pico CMS erstellen und lesen

Die Datei config.conf speichert im YAML-Format Variablen ab auf die Sie aus den Templates zugreifen und verarbeiten können. Dies ist das Setup der Webseite

YAML Syntax in Pico CMS in der Theme Config auslesen

Die YAML Syntax anhand einer Liste erläutert, die beispielsweise Affiliate oder CTA Links aufnimmt und die vom Twig-Template ausgelesen werden können.

Die config.conf Datei in Smarty Template Engine lesen

Lesen Sie mit der Template Engine Smarty die Konfigurationsdatei config/config.conf und werten individuelle Variablen für die Steuerung des Templates aus.


Meta: Instagram CMSWorkbench.de GIMP-Handbuch.de Kontakt Impressum Datenschutz