Logo

Die WordPress Seite Ihres CMS ist nicht erreichbar?


Ist Ihre WordPress Webseite nach dem letzten Update nicht mehr erreichbar, dann könnte Ihnen dieser Beitrag schnell helfen um das Problem schnell zu beheben

USB C zu USB C Adapter Kabel

USB C zu USB C Adapter Kabel - ⚡ 60W Schnellladen & Datenübertragung Synchronisation ⚡ USB-C-zu-USB-C Kabel mit integriertem 56-Ω-Pull-up-Widerstand und 22 AWG dicken Kupferkernen, die Ladesicherheit zu gewährleisten. Hinweis

kaufen...
Automad Bludit Coast GetSimple GRAV Handlebars Java PHP Pico Smarty Templating Typemill WonderCMS WordPress yamlCMS

Ein recht seltenes Problem aber dennoch vorhanden ist, das die WordPress Seite nach einem Update nicht mehr von außen erreichbar ist. Die Ursache für dieses Problem kann durchaus vielfältig sein. Zum einen können die bereits installierten Plugins auf Grund einer plötzlichen Inkompatibilität mit dem neuen Update einen Fehler erzeugen, welcher dazu führt, das die WordPress Seite nicht mehr erreichbar ist.

Plugins deaktivieren

Um ein Problem mit inkompatiblen Plugins zu beheben, können Sie das Gesamt-Verzeichnis

../wp-content/plugins

auf Ihrem FTP-Server temporär umbenennen (z.B. in "plugins-old"). Rufen Sie danach Ihre Webseite normal auf und sie sollte anstandslos wieder erreichbar sein, denn die Plugins werden nicht mehr geladen, da WordPress diese nicht mehr findet. Um nun herauszufinden welches Plugin genau defekt ist, können Sie das Umbenennen und reaktivieren jedes einzelnen Plugin-Verzeichnis ebenfalls nach diesem Schema durchführen.

Alternativ löschen Sie den Inhalt aus dem Verzeichnis "plugins" und installieren Ihre benötigten Plugins eines nach dem anderen neu im WordPress Admin Backend.

Debug einschalten

Wenn all das nichts nützt, muss der Debug-Modus aktiviert werden, um zu erkennen an welcher Stelle der Fehler passiert. Ändern Sie daher eine Zeile in der Datei

../wp-config.php

dort gibt es die Option WP_DEBUG = false. Dies Option müssen Sie auf true ändern und speichern. Starten Sie dann die Seite neu und schauen Sie sich die Programminformationen an die WordPress beim Versuch zu starten anzeigt.

Aus Sicherheitsgründen sollten Sie die Debug-Informationen nach erfolgreicher Fehlerbehebung deaktivieren. Im übrigen können auch Themes ein weiterer Grund für diese Fehlersituation unter WordPress sein. Verfahren Sie in diesem Fall nach genau dem selben Schema.

Passend:


Admin-URL in WordPress CMS ausspionieren so einfach

Die Admin-URL ist die sensieble Stelle einer Webseite, dies ist der Eingang. Finden sie das CMS heraus indem Sie die Standard-URL des Admin-Backend abfragen.

Ist das CMS WordPress jetzt wirklich am Ende wie behauptet?

Nach jedem großen Release Update brodelt die Gerüchteküche um das beliebte CMS WordPress der Welt und prophezeiht dessen Ende, doch tot gesagte leben länger

Die index of Suche und Dateizugriff im CMS WordPress

Mit diesem Suchpattern können Sie bei Google ganz Zugriff auf das Directory einer fremden WordPress-Installation erlangen, sofern dieser schwach gesichert ist

Directory climbing und Dateizugriff in WordPress CMS

Das CMS WordPress nutzt die so genannte XMLRPC, um verlinkte Blogs und Beiträge untereinander zu informieren - der Sinn des Weblog - dies ist Problematisch.

Groß angelegte Angriffswelle auf das CMS WordPress

Ein groß angelegter Angriff gegen 1,3 Mio WordPress-Installationen wurde auf Schwachstellen in Plugins und Themes durchgeführt - laut Angaben der ZDNET.de.

LICENSE Datei im CMS WordPress simpel ausspionieren

Den meisten kostenlosen CMS liegt eine LICENSE bei, in der die Nutzungsbedingungen beschrieben werden. Darin ist der Name des CMS öffentlich erwähnt.

So machen Sie WordPress wirklich gegen Angreifer sicher

Machen Sie WordPress mit wenigen Handgriffen sicher(er) - diesen Trick kennen die wenigsten Administratoren aber Sie sollten ihn als Betreiber auch kennen.

th3_alpha.php im WordPress CMS Log und die Beudeutung

Das WordPress Plugin steht im Verdacht Malware zu enthalten. In unterschiedlichen Foren im Netzt sind dazu widersprüchliche Infos zu finden - es ist abzuwarten

Die Datei XMLRPC.php des WordPress CMS einfach ausspähen

Das CMS WordPress nutzt die XMLRPC, um verlinkte Blogs untereinander zu informieren (der Sinn des Blog). Diese Schnittstelle ist öffentlich frei erreichbar

Democode und Beispieltemplate für Handlebars in JavaScript

Dieser Beitrag zeigt ein einfaches Demo Template für die JavaScript basierte Template Engine Handlebars. Dieses Template ist sogar offline funktionsfähig.


Meta: Instagram CMSWorkbench.de GIMP-Handbuch.de Kontakt Impressum Datenschutz