LICENSE ausspionieren

Den meisten kostenlosen CMS liegt eine LICENSE bei, in der die Nutzungsbedingungen beschrieben werden. Darin ist der Name des CMS erwähnt und lässt sich finden.

WordPress

Die LICENSE Datei liegt allen kostenlosen CMS Systemen in der root bei, es handelt sich lediglich um eine ganz simple ASCII-Datei die Sie im Browser aufrufen können. Nutzen Sie beispielsweise die folgende URL:

http://xyz.de/license.txt

um die Lizensangaben für WordPress zu erhalten (Achtung: es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden).

PICO CMS

Das CMS PICO besitzt ebenfalls eine LICENSE Datei die in der root liegt und mit der folgenden URL getestet werden kann:

http://xyz.de/LICENSE

um die Lizensangaben für WordPress zu erhalten (Achtung: es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden).

WordPress 5

WordPress 5 - Mit WordPress können Sie weit mehr als nur ein Blog betreiben – es ist auch ein weitverbreitetes Content-Management-System. In diesem Buch finden Sie das umfassende Rundumpaket für jedes Anwendungsszenario: alle Installationen, Entwicklung und Administration eigener Themes und Plugins sowie einen Einstieg in HTML und CSS. Auch als Fortgeschrittener in Sachen WordPress werden Sie viele wertvolle Tipps und Hilfe finden, etwa bei Themen wie Custom Post Types oder Programmieren von Erweiterungen. So sind Sie schnell in der Lage, Ihr Webprojekt zum Erfolg zu bringen. (*

lesen...

© CMSWorkbench.de

secure sicherheit schutz

about me

About me

Mein Name ist Oliver Lohse. Ich bin diplomierter Wirtschafts-Informatiker und Organisations-Programmierer in verschiedenen Programmier-Sprachen und Markup-Dialekten, z.B. Java, JEE, COBOL, PHP, Python, MySQL, HTML, CSS, ANSI C, Lisp, Rexx, JavaScript, Scheme, ActionScript 2.0, Maschinensprache, Assembler und JCL. Seit mehr als 24 Jahren arbeite ich als Entwickler in einem großen Softwareunternehmen für Versicherungen in Hannover Niedersachsen und seit etwa 37 Jahren im EDV-Sektor mit wechselnden Aufgaben.