WordPress Kommentare deaktivieren

WordPress Kommentare deaktivieren Sie als angemeldeter Admin an Ihrem Blog im Backend ganz einfach. Der Beitrag zeigt Schritt für Schritt was Sie tun müssen.

So gehts in WordPress

Um WordPress Kommentare deaktivieren zu können, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. melden Sie sich als Administrator im Backend an
  2. wechseln Sie zum Menü Einstellungen
  3. öffnen Sie das Untermenü Diskussion
  4. deaktivieren Sie Erlaube Besuchern , neue Beiträge zu kommentieren unter Standardeinstellungen für Beiträge
WordPress für Einsteiger

WordPress für Einsteiger - Meistern Sie WordPress mit dem visuellen Schritt-für-Schritt-Ansatz. Das Buch ist eine Neuerscheinung für 2021 und deckt die neueste Version von WordPress ab. Das Erstellen einer schönen, professionell aussehenden WordPress Website (oder Blogs) ist nicht länger für Webdesign Agenturen bestimmt. WordPress ermöglicht es jedem, eine Website zu erstellen, die auf jedem Gerät – PC, Mac, Tablet und Smartphone - gut aussieht. Egal, ob Sie eine geschäftliche Website, eine Hobbysite oder einen Blog erstellen möchten, WordPress ist eine großartige Wahl und dieses Buch zeigt Ihnen, wie. Das Ziel dieses Buches ist es, jeden, auch einen absoluten Anfänger, in wenigen Stunden von Null zum WordPress Guru zu machen. (*

lesen...

WordPress Kommentare deaktivieren WordPress Kommentare deaktivieren

Sie deaktivieren damit die Kommentarfunktion für den gesamten Blog in WordPress, können jedoch einzelne Beiträge für Kommentare freigeben.

Andere Funktionen

Haben Beiträge bereits Kommentare, bleiben diese natürlich auch weiterhin sichtbar, deiglich das erstellen neuer Kommentare ist dann nicht mehr möglich. Dies gilt auch für Leser die bereits genehmigte Kommentare haben.

© CMSWorkbench.de

kommentar admin backend

about me

About me

Mein Name ist Oliver Lohse. Ich bin diplomierter Wirtschafts-Informatiker und Organisations-Programmierer in verschiedenen Programmier-Sprachen und Markup-Dialekten, z.B. Java, JEE, COBOL, PHP, Python, MySQL, HTML, CSS, ANSI C, Lisp, Rexx, JavaScript, Scheme, ActionScript 2.0, Maschinensprache, Assembler und JCL. Seit mehr als 24 Jahren arbeite ich als Entwickler in einem großen Softwareunternehmen für Versicherungen in Hannover Niedersachsen und seit etwa 37 Jahren im EDV-Sektor mit wechselnden Aufgaben.