Smarty 5 Textconvert

Ein kleiner Smarty-Template Bau-Workshop für die Erstellung eines eigenen Parsers mit Smarty.

Teil 5 - Deutsche Sonderzeichen wie ü und ä müssen zwingend in HTML konforme Zeichen umgewandelt werden. Die Smarty Modifier erlauben solche manipulationen im Template.

Deutsche Texte die Sonderzeichen wie "öäü" enthalten, können mit der Template Engine Smarty und dem Templatepattern dieser Beitragsreihe noch nicht automatisch konvertiert werden, damit Sie dies nicht ständig beim schreiben des Beitrags von Hand erledigen müssen, sollte Sie das folgende Coding in Ihre index.php übernehmen.

index.php

Fügen Sie in die Datei index.php eine neue Funktion ein (übrigens, sehen Sie mir bitte nach wenn ich diese immer als Methoden bezeichne, denn nichts anderes sind Funktionen, es sind Methoden!):

01  <?php
02    require_once('libs/Smarty.class.php');
03    $smarty = new Smarty();
04  
05    function remove_special_chars ($text) {
06      $specialChars   = array("ö",     "ä",     "ü",     "Ö",     "Ä",     "Ü",     "ß");
07      $specialReplace = array("ö","ä","ü","Ö","Ä","Ü","ß");
08      $text = str_replace($specialChars, $specialReplace, $text);
09      return $text;
10    }
11  ...
12  ... <- den Rest des Codes kennen Sie aus dem vorherigen Artikel

Diese neue Funktion nimmt einen String entgegen und wandelt alle speziellen Zeichen aus dem ARRAY $specialChars in die korrespondierenden Zeichen des Arrays $specialReplace um.

artikel.tpl

Damit die Template Engine Smarty die neue Methode nutzt, muss diese im Artikel-Template mit angegeben werden. editieren Sie die artikel.tpl im Ordner templates und stellen Sie jeder Template-Variable mittels Pipe "|" die neue Methode nach, dies nennt sich Modifikator.

...  ...
021  <body>
...  ...
029  <div class="jumbotron">
030    <h1 class="display-4">{$titel_tmpl|remove_special_chars}</h1>
031    <hr class="my-4">
032    <p class="lead">{$anleser_tmpl|remove_special_chars}</p>
033  </div>
...
050  </body>
051  </html>

Smarty ruft beim interpretieren des Templates die neue Methode auf und übergibt ihr automatisch den Inhalt des Platzhalters. Die Syntax:

{$anleser_tmpl|remove_special_chars}

ruft folglich die neue Methode (function) remove_special_chars() in der Datei index.php auf und übergibt ihr den Inhalt aus der Variablen $anleser_tmpl. Die Methode liefert den bereinigten String ohne "öüä" mit ö ü und ä an ihren Aufrufer zurück.

Anmerkung - Durch eigene "functions" (Methoden) können Sie Ihrem Template mehr Intelligenz verleihen und machen es leistungsfähiger. Neue "functions" können Sie mit Pipe | anfügen, Sie können sogar weitere "functions" mit dem Pipe-Operator anhängen {$anleser_tmpl|function_a|function_b|function_c}, Smarty wird sie alle abarbeiten.

WordPress für Dummies

WordPress für Dummies - Gestalten Sie mit WordPress Ihre Website - auch wenn Sie keinerlei Vorkenntnisse haben! Profitieren Sie von Tausenden meist kostenlosen Design-Vorlagen, den WordPress-Themes. WordPress begann als einfache Weblog-Software und ist inzwischen das beliebteste System zur Gestaltung von Webseiten überhaupt. Dieser Entwicklung trägt dieses Buch Rechnung: Hier finden Sie Rat und Hilfe - als Blogger, als Webdesigner, als Anfänger und als Umsteiger. Schritt für Schritt erfahren Sie, wie Sie Ihre Website oder Ihren Blog aufbauen, Bilder und Videos einbinden und vieles mehr. (*

lesen...

© CMSWorkbench.de

text konvertieren sonderzeichen umlaute

about me

About me

Mein Name ist Oliver Lohse. Ich bin diplomierter Wirtschafts-Informatiker und Organisations-Programmierer in verschiedenen Programmier-Sprachen und Markup-Dialekten, z.B. Java, JEE, COBOL, PHP, Python, MySQL, HTML, CSS, ANSI C, Lisp, Rexx, JavaScript, Scheme, ActionScript 2.0, Maschinensprache, Assembler und JCL. Seit mehr als 24 Jahren arbeite ich als Entwickler in einem großen Softwareunternehmen für Versicherungen in Hannover Niedersachsen und seit etwa 37 Jahren im EDV-Sektor mit wechselnden Aufgaben.