Logo

Menüs in Pico CMS Top-Level vs Sub-Level Navigation


Top-Level vs Sub-Level Menüs in Pico CMS. Zeigen Sie immer die oberen Menüebene oder die aktuell untergeordneten Menüebene an. Mit diesem Code geht es

Magnetisches Smart Watch Schnellladegerät

Magnetisches Smart Watch Schnellladegerät - ⚡ Multifunktionales 2 in 1 Schnellladegerät ⚡ Dank seines kompakten Designs ist es kompatibel mit iWatch 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 einschließlich 38mm 40mm 42mm 44mm Version und kompatibel mit iPhone 13, 12, 11, Max, XR, XS, X, 7, 8 und iPad Serie ⚡ Das 2 in 1 Ladekabel kann Ihre Smartwatch und Ihr Telefon gleichzeitig aufladen. Hinweis

kaufen...
Automad Bludit Coast GetSimple GRAV Handlebars Java PHP Pico Smarty Templating Typemill WonderCMS WordPress yamlCMS

Top Level Menüs in Pico CMS

Möchten Sie in Pico CMS immer die oberste Ordnerstuktur als Menü anzeigen (egal auf welcher Seite Sie gerade sind), dann ist der folgende Code genau richtig:

049  {% for page in pages(depthOffset=-1) if page.title and not page.hidden %}
049      <a href="{{ page.url }}">{{ page.title }}</a>
049  {% endfor %}

Egal wie tief Sie in der Struktur des Pico CMS navigieren bzw. in den Ordnern absteigen, Sie erhalten immer die Navigation mindestens auf home und den obersten Ordnern unterhalb der Startseite.

Sup-Level Menüs in Pico CMS

Möchten Sie, ausgehend vom aktuellen Ordner immer die untergeordneten Ordner als Menü anzeigen, dann ist dieses Codeschnipsel richtig:

049  {% for page in pages(current_page.id, depth=0)|sort_by("time")|reverse if not page.hidden %}
049      <a href="{{ page.url }}">{{ page.title }}</a>
049  {% endfor %}

Steigen Sie tifer in die Verzeichnisstruktur des Pico CMS ab, ändert sich das Menü natürlich, es zeigt immer die Ordner oder Beiträge die unterhalb oder innerhalb der aktuellen Position zu finden sind. Eine Navigation nach oben ist nicht möglich (es sei denn Sie implementiren einen dedizierten home Button in das Pico-Menü.

Passend:


Die Breadcrump Navigation in Automad CMS individuell anpassen

Passen Sie die beliebte Breadcrump Navigation in Ihrer Webseite an eigene Wünsche an. Versuchen Sie den Codeschnipsel des Beitrags und werten Ihren Blog auf.

Ein Beitragsmenü ohne Plugin in Pico CMS realisieren

Für die Einbindung eines Menüs gibt es kostenlose Plugins, Sie können dies auch mit Mitteln des Templates umsetzen und verzichten auf unsichere Plugins

Step Back Template Navigation für Pico CMS entwickeln

Möchten Sie einen Zurück-Button in jedem Beitragsverzeichnis im PICO CMS implementieren, dann lesen Sie diesen Beitrag und nutzen das folgende Coding.

Verzeichnis mit Java anlegen und erzeugen

Legen Sie mit nur 3 Zeile Java-Code ein Verzeichnis, Ordner bzw. Direcktory auf der Festplatte an.

Verzeichnisse, Dateien und Ordner automatisch einlesen

Sie können mit PHP ein Verzeichnis mit Ordnern und Dateien einlesen und anzeigen. Der Beitrag zeigt ein kurzes Codesegment mit dem opendir() Befehl aus PHP.

Schalten Sie den Seitenpaginator im Bludit Template ein

Aktivieren Sie den Seiten Paginator auch für das Theme Alternative, um beizu viel angezeigten Beiträgen auf die nächste Seite blättern zu können.


Meta: Instagram CMSWorkbench.de GIMP-Handbuch.de Kontakt Impressum Datenschutz