Logo

SEO Automatik für konforme Überschriften Formatierung


Sie haben Probleme mit Ihrem SEO? Wer nicht! Dann kann Ihnen dieses kleine Coding helfen eine korrekte Überschriftenstruktur für Suchmaschinen zu erstellen

USB C zu USB C Adapter Kabel

USB C zu USB C Adapter Kabel - ⚡ 60W Schnellladen & Datenübertragung Synchronisation ⚡ USB-C-zu-USB-C Kabel mit integriertem 56-Ω-Pull-up-Widerstand und 22 AWG dicken Kupferkernen, die Ladesicherheit zu gewährleisten. Hinweis

kaufen...
Automad Bludit Coast GetSimple GRAV Handlebars Java PHP Pico Smarty Templating Typemill WonderCMS WordPress yamlCMS

SEO Überschriftenschaltung in Twig

Nach Vorgabe der großen Suchmaschinen hätten diese in einer zu indexierenden Seite die folgende Überschriftenstruktur (Hx-tags):

  1. 1x H1 (der auf die Überschrift des Beitrags bzw. der Seite verwendet wird)
  2. max. 4x H2 (einzelne Posts, Beiträge unterhalb des H1)
  3. max. 8x H3 ab 3000 Wörter Beitragstext max. 10x H3

Da die Überprüfung durch den Redakteur eine echte Nerverei sein kann, übernimmt das folgende Twig-Template die Arbeit der SEO-Überschriften Formatierung im Loop automatisch.

Der Twig Code für Pico

Das folgende Twig-Template-Coding ist einfach und effektiv. Beim auslesen der Beiträge und deren Anzeige, werden die ersten drei Beiträge mit H2 formatiert, Beiträge 4...9 werden mit H3 formatiert und der restliche Teil der Beiträge mit H4. Damit hält die Beitragsliste jeder SEO Prüfung stand, die maximal 4 x H2 und 8 x H3 vorschreibt.

{% for page in pages(current_page.id, depth=0)|sort_by("time")|reverse  %}

    <a rel="alternate" hreflang="de-DE" href="{{ page.url }}" role="button" title="{{ page.title }}">

        {# H2 max. 3 #}
        {% if loop.index in [1,2,3] %}
            <h2> {{ page.title }} </h2>
        {% endif %}

        {# H3 max. 8 #}
        {% if loop.index in [4,5,6,7,8,9] %}
            <h3> {{ page.title }} </h3>
        {% endif %}

        {# H4 für den Rest #}
        {% if loop.index > 9 %}
            <h4> {{ page.title }} </h4>
        {% endif %}

    </a>

{% endfor %}

Der Befehl if ... in [1,...] prüft in diesem Fall ob der Counter der Schleife in diesem Bereich liegt, diese IF-Konstruktion ist etwas effizienter als wenn Sie mit größer oder kleiner als arbeiten wollten.

Tipp - Zwar ist mit diesem Code Ihr Template SEO Sicher, jedoch kann die Strukturierung für den menschlichen Leser ungewohnt erscheinen, daher ist es ratsam die Auflistung der Blog-Beiträge gleichartig zu formatieren, sodass diese optisch als gleichförmige Beitrags-Liste.

Passend:


Eine einfache Artikel-Statistik für Bludit CMS programmieren

Mit diesem Code, können Sie eine ganz einfache Beitrags-Statistik erstellen und in einem Log-File speichern. Ermitteln Sie welcher Beitrag wie oft gelesen wird

Senden des X-Powered Header in Bludit CMS deaktivieren

Das senden des so genannten X-Powered Header kann in Bludit für ein schlechteres Ranking sorgen, zudem ist es nicht ratsam, das verwendete CMS aufzudecken

Bludit gibt SEO Informationen zum Beitrag im Backend aus

Lassen Sie sich im Bludit Backend die wichtigsten SEO Informationen zu Länge des Titels und der Beschreibung anzeigen. Passen Sie die Datei content.php an.

Ein SEO-Plugin für das Admin Backend im CMS Bludit

In diesem Beitrag zeige ich Ihnen ein SEO-Plugin für das Admin Backend, das in der Lage ist den Beitragstitel und die Metadescription zu überwachen.

So aktualisieren Sie die Sitemap bei Google und Bing

So aktualisieren Sie die sitemap.xml bei Google und Bing manuell. Zwei einfache Befehle im Browser verbessern Ihr SEO und Ranking bei den großen Suchmaschinen.

SEO-Plugin für das Dashboard Journal des CMS Bludit

Ein einfaches SEO-Plugin für Bludit CMS zu Überwachung der SEO-Eigenschaften aller Beiträge. Beitrags-Titel und die Beschreibung werden ausgewertet.

Ein einfaches Hit Counter Plugin für Pico CMS schreiben

Erstellen Sie einen einfachen Hitcounter und Besuchszähler als Pico Plugin. Dieser Counter zählt Aufrufe von Menschen oder Robots der Suchmaschinen.

Was bringt Ihnen sklavisches SEO für Ihr Ranking bei Google und co?

Man liest immer "Für gutes Ranking, brauchen Sie ein gutes SEO...", doch ist das wirklich so? Wie weit bringt Sie ein sklaivisches SEO wirklich?

Vermeiden Sie die Umbenennung von Beiträgen und Strukturen

So nutzen Sie RedirectPermanent in der htaccess und die Datei robots.txt, um Google und co verschobene Beiträge oder umbenannte Kategorien kenntlich zu machen.

Beitragsdatum in Wordpress ausblenden oder doch nicht?

Suchmaschinen finden aktuelle Beiträge toll, doch lassen Sie sich nicht zu Manipulationen mit dem Beitragsdatum hinreißen, Google belohnt Ehrlichkeit.

Kommentieren Sie gut in anderen WordPress oder CMS Blogs

Damit Ihre WordPress Seite im Internet schnell bekannt wird, sollten Sie in anderen ähnlich gelagerten Blogs kommentieren und Ihre Seite ausreichend vernetzen.

Anleser und Description im CMS Automad auf feste Grenze

Begrenzen Sie den Anleser für Posts im CMS Automad mit ganz einfachen Mitteln auf eine bevorzugte Länge. Damit vermeiden Sie Überlängen in der Darstellung

Anleser im Bludit CMS Template DEVTHEME einstellen

Stellen Sie den Anleser des Beitrags im Bludit Template DEVTHEME individuell ein, indem Sie die Anzahl anzuzeigender Zeichen mit einem PHP Befehl begrenzen.

Den page.php Anleser im Template des Bludit CMS aktivieren

Aktivieren Sie den wichtigen Anleser für Ihre Beiträge mit dem folgenden kleinen und leichten Codeschnipsel für die page.php des ausgewählten Theme.


Meta: Instagram CMSWorkbench.de GIMP-Handbuch.de Kontakt Impressum Datenschutz