Logo

Ein einfaches Hit Counter Plugin für Pico CMS schreiben


Erstellen Sie einen einfachen Hitcounter und Besuchszähler als Pico Plugin. Dieser Counter zählt Aufrufe von Menschen oder Robots der Suchmaschinen.

Magnetisches Smart Watch Schnellladegerät

Magnetisches Smart Watch Schnellladegerät - ⚡ Multifunktionales 2 in 1 Schnellladegerät ⚡ Dank seines kompakten Designs ist es kompatibel mit iWatch 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 einschließlich 38mm 40mm 42mm 44mm Version und kompatibel mit iPhone 13, 12, 11, Max, XR, XS, X, 7, 8 und iPad Serie ⚡ Das 2 in 1 Ladekabel kann Ihre Smartwatch und Ihr Telefon gleichzeitig aufladen. Hinweis

kaufen...
Automad Bludit Coast GetSimple GRAV Handlebars Java PHP Pico Smarty Templating Typemill WonderCMS WordPress yamlCMS

Dieser Beitrag zeit Ihnen das Coding für ein einfaches Hit-Counter Plugin für das populäre Pico CMS. Es zählt lediglich die Zugriffe auf jeden einzelnen Beitrag ohne die IP Adresse des Lesers zu speichern oder gegen doppelte Zählung zu sperren.

001  <?php
002  class counter extends AbstractPicoPlugin {
003
004      // Damit das Plugin seine Arbeit aufnehmen kann, muss der Ordner Statistik in der root
005      // der Domain existieren. Legen Sie diesen Ordner ggf. von Hand an.
006
007      public function onRequestUrl($url) {
008          $urlsection = explode("/", $url);
009          $datei = $urlsection[count($urlsection)-1];
010        
011          if (count($urlsection) == 1) {
012              $datei = "statistik/index";
013          } else {
014              $datei = "statistik/".$datei;
015          }
016
017          $zahl  = 0;
018
019          if(file_exists($datei)){
020              $zahl = file_get_contents ($datei);
021              if ($zahl < 9999999) {
022                  $zahl++; // Schutz gegen Ueberlauf
023              }
024              file_put_contents($datei, $zahl);
025          } else {
026              file_put_contents($datei, '1');
027          }
028      }
029  }
030  ?>

Damit das Plugin counter.php funktioniert, legen Sie bitte ein Verzeichnis statistik auf der root-Ebene an und kopieren das PHP-Script in den Ordner plugin, dort wird es automatisch von Pico CMS gestartet.

Dreh und Angelpunkt des Scriptes ist der Hook onRequestUrl(), diese Methode wird vom Pico CMS Framework in allen Plugins gerufen und ausgeführt. Die Methode berkommt dann die vom Leser angeforderte URL übergeben, die im obigen Code eine gleichnamige Datei erzeugt (wenn noch nicht vorhanden) und den Counter um +1 erhöht.

Sie können die Statistik auslesen, indem Sie den Ordner http://domain.de/statistik/countername eingeben, wobei countername der URL-Name des einzelnen Beitrags ist. Wollen Sie beispielsweise den Counter zum Beitrag impressum erfahren, können Sie folglich http://domain.de/statistik/impressum eingeben und der Inhalt wird im Browser angezeigt.

Hinweis | Das Script ist wirklich sehr einfach gehalten und soll daher eher als Grundlage für weitere Implementierungen dienen. Natürlich können Sie es auch so nutzen wie es dort abgebildet steht. Bedenken Sie bitte, das dieses Script bei jedem Besuch oder bei Refresh mit F5 im Browser auch immer +1 zählt. Sie müssen selbst entscheiden wie realistisch dieser Counter für Sie ist, denn auch Robots zählt das Programm mit.

Passend:


Den Categorie Count ausblenden im Menü des Bludit CMS

Standardmäßig wird neben der Kategorie die Anzahl enthaltener Artikel gezeigt. Dies kann etwas nerven und stört das Layout, schalten Sie die Funktion ab

Ein Bludit Plugin manuell im Template des CMS aufrufen

Natürlich können Sie im CMS Bludit Plugins auch manuell ohne Hook aufrufen, denn nicht immer stehen Hooks zur Verfügung oder sind mit anderen Plugins belegt

Der Loop Counter index.loop in Twig Templates des Pico CMS

Der aktuelle Index des Pico Loops kann für die Steuerung unterschiedlicher Formate abgefragt werden, nutzen Sie das Tag loop.index der Twig Template Engine.

Einen einfachen Twig Counter leicht in Pico CMS aufbauen

Zählen Sie in der Template-Engine Twig eine Counter Variable im Template hoch oder runter und regeln damit Kontrollzwecke in Ihren eigenen Templates.

Ein Hit-Counter Plugin für das WonderCMS schreiben

Die Pluginschnittstelle des WonderCMS ist gut dokumentiert und einfach zu bedienen. In diesem Beitrag schreiben Sie ein Hit-Counter Plugin für das kleine CMS.

Affiliate CTA Plugin für das Bludit CMS schreiben Teil 2

Teil 2 - In diesem Teil geht es um die Erstellung des eigentlichen PHP-Plugins für Bludit, um die Einblendung der Affiliate Links in den Beiträgen zu steuern.

Bludit Plugin erzeugt automatisches Inhaltsverzeichnis im Content

Inhaltsverzeichnisse in Beiträgen haben hohe SEO Wirkung. Dieses Bludit Plugin erzeugt für jeden Beitrag ein Inhaltsverzeichnis vor dem Beitragstext.

TinyMCE läuft nicht im Standardmode im Bludit CMS

Der TinyMCE läuft nicht im Standardmode, statt dessen ist der MarkDown Parser aktiviert. Diese Meldung erhalten Sie oft wenn JavaScripte in Plugins stören.

Bludit2Pico Konverter Plugin exportiert Bludit Beiträge nach PICO MD

Dieses Bludit Plugin konvertiert aller Bludit Beiträge in das MarkDown Format und die Ordnerstruktur des Pico CMS, legen Sie lediglich die Index.md an

Anzeigen im Notification Panel $syslog() Dashboard

Machen Sie eigene Anzeigen im Notification Panel des Bludit Dashboards. Nutzen Sie den $syslog-Dienst des CMS, um Events oder Checks aus Plugins zu zeigen.

Ein Plugin für das Bludit CMS Schritt für Schritt schreiben

Die Entwicklung eines Plugins für das CMS Bludit ist einfach. Der Beitrag zeigt Ihnen Schritt für Schritt wie Sie vorgehen müssen um an Ihr Ziel zu gelangen.

Ein Bludit Plugin installieren ganz einfach und schnell

Ein wenigen Schritten installieren Sie ein Bludit Plugin aus dem Internet auf Ihrer eigenen Webseite. Der Beitrag zeigt wie das geht und was benötigt wird

Ein Plugin an einen Admin Controller Event im CMS Bludit heften

Soll Ihr Plugin auf Events im Admin-Backend reagieren, dann müssen Sie es an einen Admin Controller hängen, um Daten im Backend verarbeiten zu können.

SEO-Plugin für das Dashboard Journal des CMS Bludit

Ein einfaches SEO-Plugin für Bludit CMS zu Überwachung der SEO-Eigenschaften aller Beiträge. Beitrags-Titel und die Beschreibung werden ausgewertet.

Das Plugin PicoPageList und die Anpassung in Pico CMS

Der Beitrag zeigt, wie Sie mit dem Plugin PicoPagesList.php weitere Beiträge des aktuellen Ordners azeigen lassen können, um diese in ein Menü aufzunehmen.

Ein einfaches Beispiel Plugin für Pico CMS schreiben

Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie ein erstes Plugin für PICO entwickeln. Die wenigen Zeilen Code verdeutlichen die Arbeitsweise der Plugins in diesem CMS

Einfaches Affiliate Plugin für das Flat File CMS Typemill schreiben

Ein einfaches Affiliate und CTA Plugin für das Flat File CMS Typemill, mit Hilfe der so genannten Shortcodes.

Eine einfache Artikel-Statistik für Bludit CMS programmieren

Mit diesem Code, können Sie eine ganz einfache Beitrags-Statistik erstellen und in einem Log-File speichern. Ermitteln Sie welcher Beitrag wie oft gelesen wird

Senden des X-Powered Header in Bludit CMS deaktivieren

Das senden des so genannten X-Powered Header kann in Bludit für ein schlechteres Ranking sorgen, zudem ist es nicht ratsam, das verwendete CMS aufzudecken

Bludit gibt SEO Informationen zum Beitrag im Backend aus

Lassen Sie sich im Bludit Backend die wichtigsten SEO Informationen zu Länge des Titels und der Beschreibung anzeigen. Passen Sie die Datei content.php an.

Ein SEO-Plugin für das Admin Backend im CMS Bludit

In diesem Beitrag zeige ich Ihnen ein SEO-Plugin für das Admin Backend, das in der Lage ist den Beitragstitel und die Metadescription zu überwachen.

So aktualisieren Sie die Sitemap bei Google und Bing

So aktualisieren Sie die sitemap.xml bei Google und Bing manuell. Zwei einfache Befehle im Browser verbessern Ihr SEO und Ranking bei den großen Suchmaschinen.

SEO Automatik für konforme Überschriften Formatierung

Sie haben Probleme mit Ihrem SEO? Wer nicht! Dann kann Ihnen dieses kleine Coding helfen eine korrekte Überschriftenstruktur für Suchmaschinen zu erstellen

Was bringt Ihnen sklavisches SEO für Ihr Ranking bei Google und co?

Man liest immer "Für gutes Ranking, brauchen Sie ein gutes SEO...", doch ist das wirklich so? Wie weit bringt Sie ein sklaivisches SEO wirklich?

Vermeiden Sie die Umbenennung von Beiträgen und Strukturen

So nutzen Sie RedirectPermanent in der htaccess und die Datei robots.txt, um Google und co verschobene Beiträge oder umbenannte Kategorien kenntlich zu machen.

Beitragsdatum in Wordpress ausblenden oder doch nicht?

Suchmaschinen finden aktuelle Beiträge toll, doch lassen Sie sich nicht zu Manipulationen mit dem Beitragsdatum hinreißen, Google belohnt Ehrlichkeit.

Kommentieren Sie gut in anderen WordPress oder CMS Blogs

Damit Ihre WordPress Seite im Internet schnell bekannt wird, sollten Sie in anderen ähnlich gelagerten Blogs kommentieren und Ihre Seite ausreichend vernetzen.


Meta: Instagram CMSWorkbench.de GIMP-Handbuch.de Kontakt Impressum Datenschutz