Logo

Der grundlegende Meta Aufbau eines Beitrags im Pico CMS


Dieser Beitrag soll Ihnen einen Eindruck vermitteln, wie ein einfacher PICO Beitrag in Markdown aussieht. Sie benötigen dafür einen beliebigen ASCII Editor.

Magnetisches Smart Watch Schnellladegerät

Magnetisches Smart Watch Schnellladegerät - ⚡ Multifunktionales 2 in 1 Schnellladegerät ⚡ Dank seines kompakten Designs ist es kompatibel mit iWatch 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 einschließlich 38mm 40mm 42mm 44mm Version und kompatibel mit iPhone 13, 12, 11, Max, XR, XS, X, 7, 8 und iPad Serie ⚡ Das 2 in 1 Ladekabel kann Ihre Smartwatch und Ihr Telefon gleichzeitig aufladen. Hinweis

kaufen...
Automad Bludit Coast GetSimple GRAV Handlebars Java PHP Pico Smarty Templating Typemill WonderCMS WordPress yamlCMS

Markdown

Markdown ist die Sprache der Webredakteure, denn dieser einfache Dialekt entkoppelt die redaktionelle Arbeit von Formatierungen und Formatanweisungen des HTML-Dialektes. Sie können sich vollkommen auf das Schreiben von Artikeln und Beiträgen konzentrieren.

Ein nützlicher Nebeneffekt: Ihr Text wird nicht mehr verändert. Schreiben Sie hingegen Texte in WordPress mit Gutenberg, wird Ihr Text final in eine gemischte Form aus HTML-, CSS-Anweisungen und Text transferiert. Wollten Sie diese Texte später in anderen Platformen weiterverwerten, bedeutet dies viel Arbeit um den Text zu säubern - dies ist bei Markdown nicht so, Ihr Text bleibt dort unverändert!

meta-Attribute

PICO Texte beginnen mit meta-Attributen. Dort legen Sie globale Definitionen wie Autor-Name, Datum, Sichtbarkeiten, mit welchem Template der Text gerendert wird und vieles mehr. Auch eigene indivduelle Parameter sind möglich.

Visual Code als Editor der Wahl

Neben dem Anleser (Description) folgt Ihr eigentlicher Content hinter den drei Spiegelstrichen. Der Anleser wir in vielen Themes als Textvorschau genutzt und ist imens wichtig, um die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich zu ziehen.

Content

Sie erstellen einen Post mit Hilfe eines vollkommen beliebigen ASCII Editors (kein Word).

Die meisten modernen Editoren verstehen Markdown, da dieser Dialekt zum Standard entwickelt wurde.

Passend:


Die page.php Metadaten im Bludit CMS Theme aktivieren

Zeigen Sie im Bludit Theme "Alternative" die Metadaten wie Datum und Uhrzeit der Erstellung des Beitrags an. Es sind nur vier einfache Codezeilen

Ein SEO-Plugin für das Admin Backend im CMS Bludit

In diesem Beitrag zeige ich Ihnen ein SEO-Plugin für das Admin Backend, das in der Lage ist den Beitragstitel und die Metadescription zu überwachen.

Die Meta-Informationen in Beiträgen und Posts des Pico CMS

So legen Sie die wichtigen Metadaten eines jeden Pico-Beitrags an. Es ist ein reguläres MD-File, das Sie mit jedem ASCII-Editor leicht selbst anlegen können.

Neues page Meta-Attribut im Pico CMS Template abfragen

Fügen Sie neue Meta-Attribute in Pico hinzu oder entfernen diese, dann ist es sinnvoller zuvor auf deren Existenz abzufragen, das vermeidet Fehlermeldungen

Standard Meta-Attribute in einem Pico CMS Beitrag anlegen

Das Pico CMS bietet bereits eine ganze Menge an Meta-Attributen die Sie bereits gut nutzen können. Eine vollständige Attribut-Liste zeigt dieser Beitrag.

Datenschutz

Entgegen dem großen Trend im Internet, jedwede noch so unbedeutende Seite mit Cookie-Bannern auszustatten, die angeblich dazu dienen die Inhalte zu verbessern, nutzen wir keinerlei Cookies oder andere Tracking-Mechanismen, um das User- und Leser-Verhalten, samt IP-Adresse, zu speichern. Cookies haben zu recht einen schlechten Ruf, dem wir nicht folgen werden. Sie können das im übrigen in Ihren Browser-Einstellungen selbst überprüfen ob die Seite Cookies setzt oder nicht (im Menü "Einstellungen" - "Datenschutz und Sicherheit").

Impressum

Das GIMP-Handbuch ist das größte deutsche Online-Handbuch zu dieser kostenlosen Bildbearbeitung und wird privat betrieben. Die hier verwendeten Inhalte, wie Grafiken und Texte, unterliegen dem Urheberrecht und eine anderweitige Nutzung außerhalb dieser Domains ist ohne Zustimmung des Autors verboten bzw. strafbar (siehe Copyright). Das Verlinken der Beiträge und Seiten in passendem Kontext ist ausdrücklich erlaubt und auch erwünscht. Für eingehende Links können wir keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

Eigene config.yml Parameter in Pico CMS erstellen und lesen

Die Datei config.conf speichert im YAML-Format Variablen ab auf die Sie aus den Templates zugreifen und verarbeiten können. Dies ist das Setup der Webseite

Aktivieren Sie den Markdown Parser im CMS Bludit ganz leicht

So aktivieren Sie den integrierten und deutlich einfacheren Markdown-Parser des Bludit CMS und schalten die visuellen Editoren TinyMCE und EasyMDE ab.

So ermitteln Sie den Permalink zur Kategorie im Bludit CMS

Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie im CMS Bludit den Kategorie-Link (oft auch Permalink oder Slug genannt) zu einem Kategorie-Namen ermitteln können.

Bludit gibt SEO Informationen zum Beitrag im Backend aus

Lassen Sie sich im Bludit Backend die wichtigsten SEO Informationen zu Länge des Titels und der Beschreibung anzeigen. Passen Sie die Datei content.php an.

Verwandte Beiträge 1 in Bludit CMS anzeigen lassen

Teil 1 - Mit wenigen Handgriffen zeigen Sie verwandte Beiträge unter dem Post an. Dank der exzellenten Dokumentation des Bludit-Projektes fast ein Kinderspiel.

Einen ganz konkreten Post und Beitrag im CMS GetSimple lesen

Lesen Sie feste Beiträge mit zwei Zeilen Code aus dem GetSimple CMS aus. Besonders hilfreich für fixierte Templates mit unveränderlichen Strukturen.

Untergeordnete Seiten im Template des CMS GetSimple abfragen

Ermitteln Sie untergeordnete Seiten mit Hilfe von menu_data(). Ordnen Sie Seiten und Beiträge mit dieser Technik einem Leitartikel auf der Webseite zu.

Der erste Start und erster Beitrag der Pico CMS Webseite

Dieser Beitrag zeigt Ihnen die einfache Installation und Inbetriebnahme des freien PICO CMS ist. Es sind nur wenige Handgriffe und wenig Voraussetzungen nötig.

Einen ganz bestimmten Beitrag im Template anzeigen

Statt alle Blogbeiträge im Loop aufzulisten, können Sie auch einen ganz konkreten Beitrag anzeigen und dessen Existenz zuvor prüfen. Dieses Script zeigt es.

Im Theme DEVTHEME latest Post in Bludit CMS entfernen

Im Bludit Theme DEVTHEME wird das Label "latest Post" angezeigt. Manchmal kann das störend sein. Entfernen Sie das Label doch einfach in der home.php

Untergeordnete Posts im Template des Bludit CMS anzeigen

Die Funktion Beiträgen einen Leitartikel zu geben, gibt es schon sehr lange in Bludit, jedoch war die Anzeige im Theme "Alternative" nicht möglich.

Verwandte Beiträge 2 in Bludit CMS anzeigen lassen

Teil 2 - dieser Beitrag zeigt Ihnen das vollständige Coding, wie das CMS Bludit anhand von Tags verwandte Beiträge anlisten kann und als Vorschläge anzeigt.


Meta: Instagram CMSWorkbench.de GIMP-Handbuch.de Kontakt Impressum Datenschutz