Neues meta-Attribut

Neue Beitragsattribute können viel Arbeit bedeuten, eleganter kann mit dem Coding Arbeit vermieden werden.

Das CMS Pico beherrscht von Hause aus bereits viele Meta-Attribute die dem Beitrag mitgegeben werden können, da sind beispielsweise: Title, Author, Date, Robots, Template, Hidden, Logo, Description und und und. Wird ein neues Meta-Attribut hinzugefügt, sagen wir mal Template-Alt, dann müsste theoretisch jeder Post um dieses neue Attribut angepasst werden. Bei einigen tausend Beiträgen ist das sicherlich unmöglich.

Eleganter ist es, wenn im Loop der Landingpage einfach die Existenz des neuen Attributs abgefragt wird, bevor es gelesen werden soll, beispielsweise so:

039  {% if page.meta['Template-Alt'] %}
040      {% set tmp = [page.meta['Template-Alt'], '.twig']|join %}
041      {% include(tmp) %}
042  {% else %}
043      {% include('row-col-col.twig') %}
044  {% endif %}

Das Coding oben läd ein alternatives Template mit dem der Anleser auf der Landingpage dargestellt werden soll, dieses Template kann abweichend vom Attribut Template sein, mit dem der Artikel zum lesen vollständig geladen wird.

Sobald der Loop in einem Beitrag das neue Attribut nicht finden kann, wird ein alternativer Weg eingeschlagen. Im Beispiel oben wird ein festgelegtes Default-Template geladen wenn das Meta-Attribut in diesem Post noch nicht existiert.

SEO - Die Suchmaschinen-Optimierung ist eine der wichtigsten Disziplinen im Online-Marketing. Wenn es Ihnen darum geht, für Ihre Webseite oder Ihren Webshop ein Top-Ranking in den SERPs zu erzielen, müssen Sie wissen, wie Suchmaschinen ticken und welche Stellschrauben Sie wie einstellen. Sebastian Erlhofers SEO-Handbuch ist für Ihre SEO-Ausbildung ein wichtiger Begleiter und ein Quell an Wissen, aus dem Sie Praxiswissen und Profitipps schöpfen.

Über Amazon unterstützen

lesen...

© CMSWorkbench.de

meta metainfo metainformation

about me

About me

Mein Name ist Oliver Lohse. Ich bin diplomierter Wirtschafts-Informatiker und Organisations-Programmierer in verschiedenen Programmier-Sprachen und Markup-Dialekten, z.B. Java, JEE, COBOL, PHP, Python, MySQL, HTML, CSS, ANSI C, Lisp, Rexx, JavaScript, Scheme, ActionScript 2.0, Maschinensprache, Assembler und JCL. Seit mehr als 24 Jahren arbeite ich als Entwickler in einem großen Softwareunternehmen für Versicherungen in Hannover Niedersachsen und seit etwa 37 Jahren im EDV-Sektor mit wechselnden Aufgaben.