So einfach wird Monstra CMS auf dem Web-Server installiert

Monstra CMS ist ein leichtgewichtiges und schnelles CMS das keine Datenbank benötigt. So einfach und schnell installieren Sie Monstra CMS auf dem Webserver

PHP8 und MySQL

PHP 8 und MySQL - Das umfassende Handbuch zu PHP 8. Dynamische Webseiten, von den Grundlagen bis zur fortgeschrittenen PHP-Programmierung. Dynamische Webseiten mit PHP und MySQL programmieren. Alles, was Sie dafür wissen müssen, steht in diesem Buch. Profitieren Sie von einer praxisorientierten Einführung und lernen Sie alle neuen Sprachfeatures von PHP 8 kennen. Die Autoren Christian Wenz und Tobias Hauser sind erfahrene PHP-Programmierer und Datenbankspezialisten. Sie zeigen Ihnen, wie Sie MySQL und andere Datenbanksysteme effektiv einsetzen. Mit diesem Wissen machen Sie sich rundum fit für dynamische Websites.

Kaufen...

Download Monstra CMS

Besuchen Sie die Webseite (https://monstra.org/) des Projektes und laden Sie dort das ZIP-Paket auf den lokalen Rechner herunter.

Download von Monstra CMS Download von Monstra CMS

Entpacken des ZIP-Files

Entpacken Sie das heruntergeladene ZIP-File auf dem lokalen Rechner in ein temporäres Verzeichnis oder auf einen beliebigen Speicherplatz. Im Falle der Version 3.0.4 erhalten Sie einen Ordner:

monstra-3.0.4

Monstra CMS mit FTP hochladen

Mit Hilfe eines FTP-Clients, zum Beispiel FileZilla, müssen Sie den Monstra-Ordner auf Ihren Webserver hochladen. Die etwa 1200 Dateien sind innerhalb weniger Sekunden auf Ihren Webserver übertragen.

Je nach Hostingprovider kann es auch möglich sein, das ZIP-File hochzuladen und auf dem Webserver statt auf dem lokalen PC zu entpacken. IONOS unterstützt diese Vorgehensweise.

Beachten Sie bitte auch, das die Domain auf diesen neuen Ordner des Webservers zeigen muss, ggf. nehmen Sie noch Anpassungen zur Domain und den verbundenen Webspace vor. Die Aktivierung der Einträge können erst nach einigen Minuten im Web wirksam werden - haben Sie etwas Geduld.

Installation von Monstra CMS

Rufen Sie als nächstes die URL der Domain auf die das Monstra CMS enthält.

Installation von Monstra CMS Installation von Monstra CMS

Das Setup von Monstra prüft zunächst einige Systemvoraussetzungen auf Ihrem Server und zeigt einige Informationen an. Erfüllt der Server alle Voraussetzungen, dann sind alle Checkpunkte grün.

Stellen Sie ggf. zuvor die korrekte Länderkennung ein, damit Monstra CMS das passende Sprachpaket installieren kann.

Richten Sie Monstra CMS ein

Im nächsten Schritt geben Sie ein paar Eckdaten (

Ihrer Webseite ein und klicken auf Installieren.

Monstra CMS einrichten Installation von Monstra CMS

Die Installation von Monstra CMS ist fertig

Die Installation ist in wenigen Sekunden durchgelaufen und der Startbildschirm erscheint in Ihrem Browser.

Der erste Demobeitrag nach der Installation Der erste Demobeitrag nach der Installation

Sie sehen als Begrüßung einen ersten vorgefertigten Demobeltrag auf der Startseite, den Sie später löschen oder überarbeiten können

Admin URL für Monstra CMS

Sofern Sie keinen Menüpunkt für die Admin-Anmeldung im Backend haben, können Sie die folgende Admin-URL aufrufen:

http://ihre-webseite.de/admin/

um das Login des Admins zu erhalten.

Admin Login für Monstra CMS Admin Login für Monstra CMS

Verwenden Sie die Anmeldedaten, die Sie bei der Installation von Monstra CMS zuvor eingetragen haben.

Der erste Beitrag

Unter dem Button Erstelle neue können Sie die Option Seite aufschlagen, um Ihren ersten Beitrag zu verfassen.

Menüfunktion für die Seitenerstellung Menüfunktion für die Seitenerstellung

Das Backend wechselt dann in die Eingabemaske für eine neue Seite bzw. für einen neuen Beitrag. Neben einem Titel, sollten Sie auch zwingend einen Slug eingeben. Der Slug ist die Seiten URL im gültigen Internetstil. Dabei gelten folgende Regeln:

Eine Seite bzw. Beitrag erstellen Eine Seite bzw. Beitrag erstellen

Im folgenden Schritt müssen Sie die neue Seite einem bestehenden Menü zuordnen, damit die Seite einen klickbaren Eintrag auf der Startseite bekommt.

Den Beitrag einem Menü zuordnen Den Beitrag einem Menü zuordnen

Unter der Lasche Einstellungen können Sie zunächst Blog wählen, um den neuen Beitrag in das Menü Blog auf der Startseite zu hängen. Die Vorlage können Sie auf index lassen oder besser auf blog-post ändern.

Der erste Beitrag in Monstra CMS ist sichtbar Der erste Beitrag in Monstra CMS ist sichtbar

Wechseln Sie erneut auf die Startseite Ihrer Domain, können Sie den Beitrag bereits unter dem Menü Blog aufrufen.

Monstra CMS ist sehr einfach zu installieren und die Erstellung neuer Beiträge ist ein Kinderspiel. Sie müssen jedoch immer bedenken, das Beiträge einem Menü zugeordnet sein müssen, damit diese für den Leser öffentlich sichtbar sind.


von Oliver Lohse