Ein Monstra CMS auf eine andere Domain umziehen bzw. kopieren

Der Umzug einer bestehenden Monstra CMS Installation ist mit einer einzigen Anpassung erledigt. So vermeiden Sie die Neuinstallation und behalten den Content

Einstieg in HTML und CSS

Einstieg in HTML und CSS - Webseiten erstellen mit HTML und CSS – ganz ohne Vorwissen. Sie suchen eine gute Einführung in die Gestaltung von Webseiten mit HTML und CSS? Dann liegen Sie mit diesem Buch genau richtig! Peter Müller erklärt Ihnen einprägsam und mit der richtigen Prise Humor, was Sie bei der modernen Webgestaltung mit HTML und CSS beachten müssen von den grundlegenden Prinzipien bis hin zu den neuesten Entwicklungen. Immer kompetent, klar und verständlich. Die anschaulichen Beispiele aus der Praxis können Sie leicht auf eigene Projekte anwenden. Mit vielen Abbildungen, die Ihnen das Verständnis der wichtigsten Webkonzepte erleichtern. Und der komplette Beispielcode steht Ihnen zum Lernen und Üben bereit. Perfekt für Webseiten-Selbermacher!

Kaufen...

Kopeiren Sie den Inhalt

Wollen Sie die zeitraubende Neuinstallation Ihrer Monstra CMS Installation vermeiden und den alten Content übernehmen, dann können Sie den kompletten Inhalt der bisherigen Installation einfach in ein neues Zielverzeichnis des Webservers kopieren. Führen Sie im Anschluss daran die folgende Bearbeitung aus.

Monstra CMS options.table.xml anpassen

Editieren Sie die Datei:

storage/database/options.table.xml

und suchen nach dem Value

siteurl

Hinter dieser Variable verbirgt sich die tatsächliche URL der (alten) Domain.

...<name>siteurl</name><value>http://localhost</value>...

Ändern Sie diese auf den neuen Domain-Namen ab und starten die neue Webseite. Eventuell müssen Sie den Browser neu starten, um den chache zu leeren und ihn dadurch zwingen eine neue Config zu laden.

Wenn Sie diese Anpassung vergessen, leitet die neue Domain Ihr Monstra CMS immer wieder auf den alten Domain-Namen zurück.


von Oliver Lohse