Logo

Templating, funktionfähiges Template für das CMS GetSimple


Teil 1 - Der Einstieg in das Templating mit dem freien CMS GetSimple - der Name ist Programm, denn dieses CMS ist klar und leicht beherrschbar strukturiert.

Divoom Sling Bag mit Pixel Art LED-Display

Divoom Sling Bag mit Pixel Art LED-Display - Eingebautes LED-Panel und Stromversorgung über eine Powerbank. Sie können Echtzeit-Zeichnungen erstellen, indem Sie die Divoom-App verwenden, die auf dem Rucksack angezeigt wird und die hellen Pixelkunstbilder und Animationen auf dem 16 x 16-Pixel-"Monitor" zeigt, was zum Thema des coolen Stils beiträgt. Hinweis

kaufen...
Automad Bludit Coast GetSimple GRAV Handlebars Java PHP Pico Smarty Templating Typemill WonderCMS WordPress yamlCMS

Sie können bereits mit einer einzigen Zeile Code für GetSimple CMS Ihr erstes funktionierendes Template erstellen. Mit nur fünf Schritten und ohne jedwede Programmierkenntnisse haben Sie dies in 5 Minuten erledigt - mindestens. Ich zeige Ihnen wie es geht.

Schritt 1 - Template Ordner anlegen

Legen Sie einen neuen Ordner für Ihr neues Theme (Bsp. myTheme) wie folgt an:

domain.de/theme/myTheme

Sie können dies mit Hilfe eines FTP-Clients machen, beispielsweise ist der FileZilla kostenlos nutzbar und bietet vollen Zugriff auf Ihre Domain-Struktur.

Schritt 2 - Template Datei erzeugen

In diesem Ordner legen Sie dann eine neue Datei namens template.php an (wie folgt).

domain.de/theme/myTheme/template.php

Das erzeugen neuer Ordner können Sie ebenfalls mit dem FileZilla bewerkstelligen oder Sie nutzen die Admin-Werkzeuge Ihres Domain-Providers.

Schritt 3 - Das Template füllen

Öffnen Sie diese Datei mit einem Editor (die meisten Provider haben im Admin-Backend Online-Editoren die Sie nutzen können). Tragen Sie in die Datei template.php den folgenden Code ein:

<p><?php get_page_content(); ?></p>

Der so genannte Codeschnipsel wird bei GetSimple als Template-Tag bezeichnet. Ich habe zusätzlich noch die p-Tags angefügt, um den Inhalt als Absatz zu formatieren. Das CMS-Framework bietet eine ganze Menge andere Tags mit verschiedenen Funktionen (schauen Sie sich die möglichen Tags an: http://get-simple.info). Speichern Sie die Datei ab, bzw wenn Sie lokal auf Ihrem PC entwickeln, laden Sie die Datei in den neuen Template-Ordner hoch.

Schritt 4 - Template aktivieren

Wechseln Sie in das Admin-Backend über die URL domain.de/admin und wählen über den Reiter Theme das neue Theme in der Combobox aus.

GS first Theme

Bestätigen Sie mit dem Button Activate Theme um das Theme einzuschalten. Ein Vorschaubild Ihres Themes gibt es noch nicht, daher zeigt der Theme-Browser ein graues Bild an.

Schritt 5 - Aufrufen Ihrer Webseite

Wechseln Sie in das Frontend und Sie sehen den Inhalt der Home-Seite (diese sollte immer existieren).

GS first Site

Sie sollten in etwa das Bild wie oben erhalten. Sie sehen eine einfache Seite die den Inhalt der ersten Page (in der Regel HOME) anzeigt.

Fertig!

Anmerkung - Ok ok, ich gebe es zu, dieses einzeilige Template ist wirklich extrem simpel aber es ging in diesem Beitrag darum den grundlegenden Mechanismus zu demonstrieren, wie Templates im CMS GetSimple erzeugt werden. Die Arbeitsschritte sind ziemlich einfach. Allerdings... Das Template besitzt offensichtlich noch kein Styling bzw. Layouting, HTML-Konform ist es auch nicht und zudem besitzt es keine ausreichende Sicherheit, da die PHP-Datei unter Umständen von Angreifern aufrufbar ist - dies muss noch angepasst werden.

Sie können mit weiteren Template-Tags herumprobieren, indem Sie weitere solcher Codeschnipsel in Ihre Template.PHP hineinkopieren. Eine vollständige Liste finden Sie hier: http://get-simple.info

Passend:


Anleser im Bludit CMS Template DEVTHEME einstellen

Stellen Sie den Anleser des Beitrags im Bludit Template DEVTHEME individuell ein, indem Sie die Anzahl anzuzeigender Zeichen mit einem PHP Befehl begrenzen.

Das Feld TEMPLATE in den Beitragseinstellungen des CMS Bludit

So können Sie das freie Feld TEMPLATE in den Beitragseinstellungen verwenden. Fragen Sie es mit dem folgenden Coding des Beitrags ab und steuern das Templating

Steuern Sie die Art des anzuzeigenden Bludit Templates

Mit diesem Coding können Sie verschiedene Templates starten, jenachdem ob der Leser eine Seite, Kategorie, home oder Tag wählt. Bludit kennt vier Seiten-Typen

Templating 3 ein einfaches Layout für das CMS GetSimple anlegen

Teil 3 - Ein GetSimple Template erstellen. In Verbindung mit dem freien und beliebten CSS-Framework Bootstrap eine leichte Sache auf dem Weg zum eigenen Blog.

Democode und Beispieltemplate für Handlebars in JavaScript

Dieser Beitrag zeigt ein einfaches Demo Template für die JavaScript basierte Template Engine Handlebars. Dieses Template ist sogar offline funktionsfähig.

Welchen Sinn machen JavaScript Template Engines heutzutage?

Man darf sich durchaus fragen welchen Sinn Template-Engines in JavaScript machen, da diejenigen User zunehmen, die das JavaScript im Browser deaktivieren.

Ein Heredoc-Parser und Mini CMS mit PHP zum Templating erstellt

Dieser Beitrag zeigt einen Heredoc Template Parser und mini CMS, erstellt in PHP, unter Nutzung der Heredoc-Syntax. Content, Template und Parser in einer Datei.

Die kleinste PHP Template-Engine und kleinstes CMS der Welt

Das ist die kleinste PHP Template-Engine, bzw. das kleinste PHP-CMS der Welt, erstellt mit der Programmiersprache PHP und 7 Zeilen Code.

Standardisiertes PHP Formular Designpattern entwickeln

Die Formularverarbeitung durch PHP ist der beliebteste Standard im Web. Nutzen Sie ein intelligentes Design, können Sie sich viel Arbeit und Stress ersparen.

Kleinster PHP Template Parser mit Heredoc Syntax der Welt

Das ist die kleinste PHP-Template-Engine bzw der kleinste Template-Parser in PHP, der mit Heredoc Syntax arbeitet. Die Heredoc Syntax ist ideal für kleine Prototypen.

Affiliate Links mit YAML und TWIG für Pico CMS ohne Plugin

Zufällige Affiliate-Links auch ohne externe Plugins mit Hilfe von YAML und der Templatesprache Twig in Pico CMS realisieren, das ist sogar wirklich sehr einfach.

Affiliate Links mit YAML und TWIG für Pico CMS ohne Plugin

Zufällige Affiliate-Links auch ohne externe Plugins mit Hilfe von YAML und der Templatesprache Twig in Pico CMS realisieren, das ist sogar wirklich sehr einfach.

Teil 7 eigene Templateabfragen in Smarty Template Engine

Möchten Sie in Smarty Templates Bedingungen abfragen, dann können Sie den IF Befehl des Smarty Parsers nutzen, um die Ausgabe des Templates zu steuern.

Mit einem HTML-Template beginnen - Templating Tipps

Erarbeiten Sie als Prototypen ein reines HTML-Template das Ihnen zusagt. HTML-Templates sind schneller entwickelt und müssen weniger Restriktionen einhalten.

Die richtige Wahl der Templatesprache Templating Tipps

In welcher Schreibweise sollten Sie CMS Templates erstellen? Gemischt HTML und PHP oder doch lieber waschechtes PHP? Dieser Beitrag erleichtert den Einstieg.

Werden Sie Template-Entwickler so starten Sie Templating Tipps

Werden Sie zum Template-Entwickler und beginnen mit leichten Arbeiten, portieren Sie Ihre Templates später in die großen CMS wie WordPress, Bludit oder Joomla

Ein neues Datenbanfeld für WonderCMS in der json-DB anlegen

Mit diesem Trick legen Sie neue Datenbank-Felder in der JSON-Datenbank des WonderCMS vollkommen automatisiert an - mit nur einer Codezeile im WonderCMS Theme.

th3_alpha.php im WordPress CMS Log und die Beudeutung

Das WordPress Plugin steht im Verdacht Malware zu enthalten. In unterschiedlichen Foren im Netzt sind dazu widersprüchliche Infos zu finden - es ist abzuwarten

Ein eigenes Theme für Bludit CMS leicht entwickeln

So steuern Sie die Templatevorgabe in Beiträgen mit dem CMS Bludit. Sie können den Tamplatenamen bei der Erstellung von Beiträgen im Backend angeben.

Den Footer im Template DEVTHEME des Bludit CMS anpassen

Brandings der Entwickler sind natürlich eine gute Sache, jedoch dürfen sie auch abgestellt werden. Wie das für das Bludit Theme DEVTHEME geht, lesen Sie hier

Im Theme DEVTHEME latest Post in Bludit CMS entfernen

Im Bludit Theme DEVTHEME wird das Label "latest Post" angezeigt. Manchmal kann das störend sein. Entfernen Sie das Label doch einfach in der home.php

Erstellen Sie einen Theme einfachen Umschalter für Bludit

Wenn Sie Bludit-Themes und Templates entwickeln dann können Sie dem Leser die Möglichket geben das Theme live umzuschalten für den ersten Eindruck.

Themengebundene Icons und Logos sicher in Bludit Themes laden

Laden Sie Themengebundene Logos und Bilder mit Hilfe der Helper Klasse Theme oder der Konstante DOMAIN_THEME des CMS Bludits. Das ist die bevorzugte Variante.

YAML Syntax in Pico CMS in der Theme Config auslesen

Die YAML Syntax anhand einer Liste erläutert, die beispielsweise Affiliate oder CTA Links aufnimmt und die vom Twig-Template ausgelesen werden können.

Styleguide für Webseiten - das sind die Standards

Möchten Sie Themes, Layouts und Designs erstellen die auf hohe Akzeptanz beim Besucher stoßen, dann sollten Sie sich zuvor diesen Styleguide durchlesen.


Meta: Instagram CMSWorkbench.de GIMP-Handbuch.de Kontakt Impressum Datenschutz