Logo

Einen ganz konkreten Post und Beitrag im CMS GetSimple lesen


Lesen Sie feste Beiträge mit zwei Zeilen Code aus dem GetSimple CMS aus. Besonders hilfreich für fixierte Templates mit unveränderlichen Strukturen.

Divoom Sling Bag mit Pixel Art LED-Display

Divoom Sling Bag mit Pixel Art LED-Display - Eingebautes LED-Panel und Stromversorgung über eine Powerbank. Sie können Echtzeit-Zeichnungen erstellen, indem Sie die Divoom-App verwenden, die auf dem Rucksack angezeigt wird und die hellen Pixelkunstbilder und Animationen auf dem 16 x 16-Pixel-"Monitor" zeigt, was zum Thema des coolen Stils beiträgt. Hinweis

kaufen...
Automad Bludit Coast GetSimple GRAV Handlebars Java PHP Pico Smarty Templating Typemill WonderCMS WordPress yamlCMS

Wenn Sie im GetSimple CMS mal eben auf die Schnelle einfach den ersten Beitrag aus der "Datenbank" anzeigen lassen möchten, dann können Sie das in GetSimple CMS mit nur wenig Zeilen schnell realisieren. Der folgende Codeabschnitt liest den ersten Beitrag der im Menu-Manager ganz oben steht:

023  $data = menu_data();
024  echo '<h1>'.$data[0]['title'].'</h1>';
025  echo '<p>'.get_page_metadata($data[0]['slug']).'</p>';
026  echo ...

Das Coding zeigt, das sich ein Templating mit GetSimple recht einfach und schnell realisieren lässt. Wollten Sie beispielsweise den zweiten Beitrag lesen, dann müssen Sie die ARRAY-Position von [0] nach [1] ändern.

Solche festen Codings und Templatings machen meist dann Sinn, wenn Sie keinen rollierenden News-Blog oder ähnliches betreiben, sondern feste Beitragspositionen auf Ihrer Webseite haben.

Beiträge die einen höheren Index als 1 (Bsp. oben) haben sind dann natürlich nicht mehr sichtbar, es sei denn Sie sortieren diese im GetSimple Menu-Manager ganz nach oben. So können Sie beispielsweise steuern welche konkrete Schlagzeile oben auf Ihrer Seite erscheinen soll.

Im übrigen steckt hinter get_page_metadata() die folgende Funktion die ich mir separat in functions.inc.php ausgelagert habe:

078  function get_page_metadata($page) {
079      $path     = "data/pages";
080      $thisfile = @file_get_contents('data/pages/'.$page.'.xml');
081      $data     = simplexml_load_string($thisfile);
082      return $data->metad;
083  }

Hinweis | Auf vielen Firmenseiten finden Sie solche festen Beitragspositionen. Jede Layoutposition hat dabei eine konkrete Funktion und ist mit einem bestimmten Beitrag fest verbunden, der hin und wieder angepasst und auf Stand gebracht wird. Im Gegensatz dazu, ist der Weblog eher ein rollierendes CMS (Loop) bei dem immer die neusten Beiträge oben gezeigt werden und die alten Posts nach unten verschwinden.

Passend:


Im Theme DEVTHEME latest Post in Bludit CMS entfernen

Im Bludit Theme DEVTHEME wird das Label "latest Post" angezeigt. Manchmal kann das störend sein. Entfernen Sie das Label doch einfach in der home.php

Aktivieren Sie den Markdown Parser im CMS Bludit ganz leicht

So aktivieren Sie den integrierten und deutlich einfacheren Markdown-Parser des Bludit CMS und schalten die visuellen Editoren TinyMCE und EasyMDE ab.

So ermitteln Sie den Permalink zur Kategorie im Bludit CMS

Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie im CMS Bludit den Kategorie-Link (oft auch Permalink oder Slug genannt) zu einem Kategorie-Namen ermitteln können.

Bludit gibt SEO Informationen zum Beitrag im Backend aus

Lassen Sie sich im Bludit Backend die wichtigsten SEO Informationen zu Länge des Titels und der Beschreibung anzeigen. Passen Sie die Datei content.php an.

Untergeordnete Posts im Template des Bludit CMS anzeigen

Die Funktion Beiträgen einen Leitartikel zu geben, gibt es schon sehr lange in Bludit, jedoch war die Anzeige im Theme "Alternative" nicht möglich.

Verwandte Beiträge 2 in Bludit CMS anzeigen lassen

Teil 2 - dieser Beitrag zeigt Ihnen das vollständige Coding, wie das CMS Bludit anhand von Tags verwandte Beiträge anlisten kann und als Vorschläge anzeigt.

Untergeordnete Seiten im Template des CMS GetSimple abfragen

Ermitteln Sie untergeordnete Seiten mit Hilfe von menu_data(). Ordnen Sie Seiten und Beiträge mit dieser Technik einem Leitartikel auf der Webseite zu.

Der grundlegende Meta Aufbau eines Beitrags im Pico CMS

Dieser Beitrag soll Ihnen einen Eindruck vermitteln, wie ein einfacher PICO Beitrag in Markdown aussieht. Sie benötigen dafür einen beliebigen ASCII Editor.

Einen ganz bestimmten Beitrag im Template anzeigen

Statt alle Blogbeiträge im Loop aufzulisten, können Sie auch einen ganz konkreten Beitrag anzeigen und dessen Existenz zuvor prüfen. Dieses Script zeigt es.

Den read more Button aus Templates des Automad CMS entfernen

Möchten Sie den störenden Read more Button unterhalb der Beiträge und Posts entfernen, reicht eine kleine Anpassung in den Datein dieses einfachen Beitrags

E-Mail mit PHP lesen, mit PHP auswerten und im Posteingang löschen

Mit diesem PHP Script lesen Sie eine Mail in Ihrem Postfach, werten den Inhalt mittels PHP aus und löschen im Anschluss die Mail aus dem Posteingang mit PHP.

Verzeichnisse, Dateien und Ordner automatisch einlesen

Sie können mit PHP ein Verzeichnis mit Ordnern und Dateien einlesen und anzeigen. Der Beitrag zeigt ein kurzes Codesegment mit dem opendir() Befehl aus PHP.

Eigene config.yml Parameter in Pico CMS erstellen und lesen

Die Datei config.conf speichert im YAML-Format Variablen ab auf die Sie aus den Templates zugreifen und verarbeiten können. Dies ist das Setup der Webseite

Verwandte Beiträge 1 in Bludit CMS anzeigen lassen

Teil 1 - Mit wenigen Handgriffen zeigen Sie verwandte Beiträge unter dem Post an. Dank der exzellenten Dokumentation des Bludit-Projektes fast ein Kinderspiel.

Der erste Start und erster Beitrag der Pico CMS Webseite

Dieser Beitrag zeigt Ihnen die einfache Installation und Inbetriebnahme des freien PICO CMS ist. Es sind nur wenige Handgriffe und wenig Voraussetzungen nötig.

Standard Meta-Attribute in einem Pico CMS Beitrag anlegen

Das Pico CMS bietet bereits eine ganze Menge an Meta-Attributen die Sie bereits gut nutzen können. Eine vollständige Attribut-Liste zeigt dieser Beitrag.


Meta: Instagram CMSWorkbench.de GIMP-Handbuch.de Kontakt Impressum Datenschutz