Der große Vorteil des freien Flatfile CMS - Bludit CMS

Flatfile CMS erfreuen sich sehr großer Beliebtheit und bieten zudem sehr viele Vorteile die Sie so kaum von den Platzhirschen am Markt erwarten dürfen.

CSS von Animation bis Responsiv

CSS von Animation bis Responsiv - Das Buch für den Webentwickler in der neuen Auflage. Hier findet sich das vollständige Wissen zu CSS und Co. in einem Band. Einsteiger erhalten eine fundierte Einführung, professionelle Webentwickler einen Überblick über alle CSS-Technologien und Praxislösungen für CSS-Layouts sowie Tipps, um aus dem täglichen Webeinerlei herauszukommen. Zahlreiche aktuelle Themen wie HTML5 und CSS3, CSS-Transitions, objektorientiertes CSS, JavaScript-Fallbacks, Responsive Webdesign mit CSS sowie viele Praxisbeipiele machen das Buch zu einem unentbehrlichen Werk für die tägliche Arbeit. (*

kaufen...

Flatfile CMS haben keine angebundene Datenbank, wodurch Sie sich die Pflege einer Datenbank ersparen können. Flatfile CMS wie Bludit, Automad oder Typesetter speichern den Content in, für den Menschen lesbare, ASCII-Files ab. Auch wenn Ihre Webseite eines Tages mal vollkommen zusammenbrechen sollte, so ist es sehr einfach die enthaltenen Text-Flies zu retten. Wären hingegen die Datenbanktabellen eines CMS wie WordPress beschädigt, sieht es schon ziemlich düster um die Rettung Ihres Contents aus.

Es gibt jedoch auch innerhalb der Liga der Flatfile-CMS einige Unterschiede bezüglich der Speicherung des Contents in ASCII-Files. Einige CMS nutzen das weit verbreitete strukturierte JSON-Format, andere wie Automad oder Bludit haben eigene Speichervorschriften.

Das CMS Typesetter speichert beispielsweise den Beitragstext in einem ASCII-File vermischt mit verschiedenen Attributen die etwas über den Status des Content aussagen. Wollten Sie aus diesem unübersichtlichen Wirrwar aus Text und Schlüsseln Ihren Content extrahieren, wird es (etwas) aufwändig.

Die beiden CMS Automad und Bludit speichern den Beitrag in einer flachen Struktur, dabei ist es vorwiegend der pure gut erkennbare Text Ihres Beitrags. Automad mischt dort zwar auch einige zusätzliche Attribute hinzu aber diese sind kaum der Rede wert. Besser ist noch Bludit, denn das CMS Bludit speichert ausschließlich den Text in einer einzigen Datei, etwaige Attribute werden an einem anderen Ort abgelegt.

Somit können Sie in Bludit die reine Textdatei nutzen ohne diese in irgendeiner Weise von störenden Zusatzattributen säubern zu müssen.


Tags: CMS • SEO • VS • Vorteile • Nachteile • Vergleich
Datum: 30.11.2021
Autor: Oliver Lohse

Weitere passende Artikel

_____

Mit diesem Code, können Sie eine ganz einfache Beitrags-Statistik erstellen und in einem Log-File speichern. Ermitteln Sie welcher Beitrag wie oft gelesen wird
Das senden des so genannten X-Powered Header kann in Bludit für ein schlechteres Ranking sorgen, zudem ist es nicht ratsam, das verwendete CMS aufzudecken
Lassen Sie sich im Bludit Backend die wichtigsten SEO Informationen zu Länge des Titels und der Beschreibung anzeigen. Passen Sie die Datei content.php an.

Ein SEO-Plugin für das Admin Backend - Bludit CMS

SEO • Titel • Meta • Metainfo • Download
In diesem Beitrag zeige ich Ihnen ein SEO-Plugin für das Admin Backend, das in der Lage ist den Beitragstitel und die Metadescription zu überwachen.
Der folgende Beitrag zeigt Ihnen, den Unterschied zwischen "return" und "get". Vermeiden Sie dadurch störende HTML-Fehler für Leser.
Sie haben Probleme mit Ihrem SEO? Wer nicht! Dann kann Ihnen dieses kleine Coding helfen eine korrekte Überschriftenstruktur für Suchmaschinen zu erstellen
Damit Ihre WordPress Seite im Internet schnell bekannt wird, sollten Sie in anderen ähnlich gelagerten Blogs kommentieren und Ihre Seite ausreichend vernetzen.
WordPress Easy - Redaktion

About me

Mein Name ist Oliver Lohse. Ich bin diplomierter Wirtschafts-Informatiker und Organisations-Programmierer in verschiedenen Programmier-Sprachen und Markup-Dialekten, z.B. Java, JEE, COBOL, PHP, Python, MySQL, HTML, CSS, ANSI C, Lisp, Rexx, JavaScript, Scheme, ActionScript 2.0, Maschinensprache, Assembler und JCL. Seit mehr als 24 Jahren arbeite ich als Entwickler in einem großen Softwareunternehmen für Versicherungen in Hannover Niedersachsen und seit etwa 37 Jahren im EDV-Sektor mit wechselnden Aufgaben.