Logo

Themengebundene Icons und Logos sicher in Bludit Themes laden


Laden Sie Themengebundene Logos und Bilder mit Hilfe der Helper Klasse Theme oder der Konstante DOMAIN_THEME des CMS Bludits. Das ist die bevorzugte Variante.

Divoom Sling Bag mit Pixel Art LED-Display

Divoom Sling Bag mit Pixel Art LED-Display - Eingebautes LED-Panel und Stromversorgung über eine Powerbank. Sie können Echtzeit-Zeichnungen erstellen, indem Sie die Divoom-App verwenden, die auf dem Rucksack angezeigt wird und die hellen Pixelkunstbilder und Animationen auf dem 16 x 16-Pixel-"Monitor" zeigt, was zum Thema des coolen Stils beiträgt. Hinweis

kaufen...
Automad Bludit Coast GetSimple GRAV Handlebars Java PHP Pico Smarty Templating Typemill WonderCMS WordPress yamlCMS

Helper Klasse Theme und DOMAIN_THEME in Bludit CMS

In Bludit stellt sich immer wieder das Problem, das im Theme eigene Logos existieren die in das Template fest eingebunden sein sollen. Zwar bietet Bludit eine eigene Variable THEME_DIR_IMG für den Image-Pfad an, jedoch handelt es sich dabei um den absoluten Pfad auf dem Server. Die beiden folgenden Methoden funktionieren daher am besten:

<img src="<?php echo Theme::src('img/logo.svg'); ?>">

oder

<img src="<?php echo DOMAIN_THEME.'img/logo.svg'; ?>">

Die Helper-Klasse Theme:: kann mittels der statischen Methode Theme::src() ausgehend vom Basispfad eine beliebige Source laden, in diesem Fall ein Logo im Theme-Verzeichnis img/logo.svg. Auch ist die Konstante DOMAIN_THEME ein relativer Pfad und zeigt bereits in den spezifischen Theme-Ordner.

Die Alternative

Alternativ müssten Sie das Logo ganz traditionell fest implementieren, in etwa so:

<img src="bl-themes/theme-name/img/logo.svg">

Die Variante oben funktioniert genau so gut wie der erste Vorschlag, hat jedoch ein Problem. Ändern Sie später das Theme-Verzeichnis, müssen Sie alle Programmstellen überarbeiten in denen das Logo referenziert wird. Haben Sie mehrere verschiedene Grafiken in diversen Templates, wird diese Korrektur wirklich haarig.

Fazit Theme Logos

Nutzen Sie intensiv die Methoden und Konstanten die Ihnen das CMS Bludit bietet, es ist nicht zu Ihrem Nachteil, denn Sie ersparen sich eine Menge Arbeit wenn Sie später etwas umstellen oder umbenennen wollen. Die Helper Klasse bl-kernel/helpers/theme.class.php des Bludit bietet dafür viele brauchbare Methoden an die Sie statisch in Ihren Templates aufrufen können. Die folgenden Methoden haben Sie:

Passend:


de_DE.json als zentrale SVG-Icon Bibliothek nutzen

Nutzen Sie die de_DE.json Sprachdatei als Ablageort für SVG-Icons im Template. Der Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie diese Icons aus dem Template laden und anzeigen

Anleser im Bludit CMS Template DEVTHEME einstellen

Stellen Sie den Anleser des Beitrags im Bludit Template DEVTHEME individuell ein, indem Sie die Anzahl anzuzeigender Zeichen mit einem PHP Befehl begrenzen.

Ein eigenes Theme für Bludit CMS leicht entwickeln

So steuern Sie die Templatevorgabe in Beiträgen mit dem CMS Bludit. Sie können den Tamplatenamen bei der Erstellung von Beiträgen im Backend angeben.

Den Footer im Template DEVTHEME des Bludit CMS anpassen

Brandings der Entwickler sind natürlich eine gute Sache, jedoch dürfen sie auch abgestellt werden. Wie das für das Bludit Theme DEVTHEME geht, lesen Sie hier

Im Theme DEVTHEME latest Post in Bludit CMS entfernen

Im Bludit Theme DEVTHEME wird das Label "latest Post" angezeigt. Manchmal kann das störend sein. Entfernen Sie das Label doch einfach in der home.php

Erstellen Sie einen Theme einfachen Umschalter für Bludit

Wenn Sie Bludit-Themes und Templates entwickeln dann können Sie dem Leser die Möglichket geben das Theme live umzuschalten für den ersten Eindruck.

Templating, funktionfähiges Template für das CMS GetSimple

Teil 1 - Der Einstieg in das Templating mit dem freien CMS GetSimple - der Name ist Programm, denn dieses CMS ist klar und leicht beherrschbar strukturiert.

Templating 3 ein einfaches Layout für das CMS GetSimple anlegen

Teil 3 - Ein GetSimple Template erstellen. In Verbindung mit dem freien und beliebten CSS-Framework Bootstrap eine leichte Sache auf dem Weg zum eigenen Blog.

Democode und Beispieltemplate für Handlebars in JavaScript

Dieser Beitrag zeigt ein einfaches Demo Template für die JavaScript basierte Template Engine Handlebars. Dieses Template ist sogar offline funktionsfähig.

YAML Syntax in Pico CMS in der Theme Config auslesen

Die YAML Syntax anhand einer Liste erläutert, die beispielsweise Affiliate oder CTA Links aufnimmt und die vom Twig-Template ausgelesen werden können.

Styleguide für Webseiten - das sind die Standards

Möchten Sie Themes, Layouts und Designs erstellen die auf hohe Akzeptanz beim Besucher stoßen, dann sollten Sie sich zuvor diesen Styleguide durchlesen.

Werden Sie Template-Entwickler so starten Sie Templating Tipps

Werden Sie zum Template-Entwickler und beginnen mit leichten Arbeiten, portieren Sie Ihre Templates später in die großen CMS wie WordPress, Bludit oder Joomla

Ein neues Datenbanfeld für WonderCMS in der json-DB anlegen

Mit diesem Trick legen Sie neue Datenbank-Felder in der JSON-Datenbank des WonderCMS vollkommen automatisiert an - mit nur einer Codezeile im WonderCMS Theme.


Meta: Instagram CMSWorkbench.de GIMP-Handbuch.de Kontakt Impressum Datenschutz