Logo

Autor muss Beitrag als Entwurf im CMS Bludit speichern


Das Bludit CMS ist Multiuserfähig und kann drei Rollen verwalten. Es kann sinnvoll sein, die Rolle Autor dazu zu zwingen, Beiträge als Entwurf zu speichern.

Magnetisches Smart Watch Schnellladegerät

Magnetisches Smart Watch Schnellladegerät - ⚡ Multifunktionales 2 in 1 Schnellladegerät ⚡ Dank seines kompakten Designs ist es kompatibel mit iWatch 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 einschließlich 38mm 40mm 42mm 44mm Version und kompatibel mit iPhone 13, 12, 11, Max, XR, XS, X, 7, 8 und iPad Serie ⚡ Das 2 in 1 Ladekabel kann Ihre Smartwatch und Ihr Telefon gleichzeitig aufladen. Hinweis

kaufen...
Automad Bludit Coast GetSimple GRAV Handlebars Java PHP Pico Smarty Templating Typemill WonderCMS WordPress yamlCMS

Bludit Rollen Admin, Mitarbeiter und Autor

Das CMS Bludit ist in der Lage die Rollen Admin, Mitarbeiter und Autor zu behandeln. Jede dieser Rollen darf Beiträge ungesehen veröffentlichen, das ist eher ungünstig. Sinnvoller ist es, wenn es mindestens eine Rolle im Rechtesystem des Bludit gibt, die zwar Beiträge erstellen darf, jedoch nicht veröffentlichen kann. Für diesen Zweck lässt sich die Rolle des Autors in zwei Bludit-Controllern leicht anpassen. Der Autor ist die geringste Berechtigung im CMS Bludit.

Neuanlage eines Posts

Für die Neuanlage eines Beitrags ist die Datei:

admin/controllers/new-content.php

zuständig. Dieses PHP Script wird von Bludit CMS gestartet, wenn der User einen ganz neuen Beitrag verfasst. Ab Zeile 23...29 können Sie das folgende Codeschnipsel einfügen:

20  ...
21  if ($_SERVER['REQUEST_METHOD'] == 'POST') {
22
23      // === start: neuer Code ===
23      if ($login->role() == 'author') {
24          $_POST['type'] = 'draft';
25          $syslog->add(array('dictionaryKey'=>'<kbd>Rolle</kbd>','notes'=>'Neuer Entwurf' ));
26          Alert::set('Als <strong>Entwurf</strong> angelegt');
27      }
29      // === ende: neuer Code ===
28  ...

Die Zeile 23 fragt die aktuelle Rolle des angemeldeten Users ab, ist er ein Autor, wird der Post in Zeile 24 den Status draft (Entwurf) versetzt. Die Zeile 25 gibt ein Log-Eintag im Dashboard aus und die Zeile 26 erzeugt eine Hinweismeldung für den Autor. Der Log-Eintrag im Dashboard kann dem Admin helfen, Beiträge von Autoren frei zu geben.

Bearbeiten eines Posts

Für das editieren bestehender Posts ist das PHP-Script:

admin/controllers/edit-content.php

zuständig und muss um das gleiche Codesegment ab Zeile 48...53 ergänzt werden.

39  ...
40  if ($_SERVER['REQUEST_METHOD'] == 'POST') {
41  
42  if ($_POST['type']==='delete') {
43      if (deletePage($_POST['key'])) {
44          Alert::set( $L->g('The changes have been saved') );
45      }
46  } else {
47
48      // === start: neuer Code ===
49      if ($login->role() == 'author') {
50          $_POST['type'] = 'draft';
51          $syslog->add(array('dictionaryKey'=>'<kbd>Rolle</kbd>','notes'=>'Entwurf bearbeitet' ));
52      }
53      // === ende: neuer Code ===
54  ...

Das Codeschnipsel ist im wesentlichen vollkommen identisch mit dem Abschnitt davor, jedoch fehlt der Alert::set(), da im nachfolgenden Code bereits eine Meldung gesetzt wird und das System lediglich die letzte Meldung anzeigt. Wichtiger ist es ein Log für die Anzeige im Journal des Dashboards anzuzeigen.

Mit nur drei Zeilen Code erstellen Sie ein einfaches Freigabeverfahren für die Rolle Autor, in Folge dessen müssen Autoren ihre Beiträge durch die Rolle Mitarbeiter oder die Rolle Admin freigeben lassen. Autoren können Beiträge ausschließlich als Entwurf speichern und bearbeiten.

Passend:


Den Nickname des Autors im Bludit Template anzeigen

Nutzen Sie das User-Profile Feld Nickname, um Ihre Autor-Bio unterhalb von Beiträgen anzuzeigen oder den Nicknamen des aktuellen Redakteurs zu zeigen.

Den Autorname im CMS WordPress einfach herausfinden

In WordPress können Sie alle registrierten Autoren öffentlich abfragen, dazu ist nur eine Zeile in der Browser URL nötig. Prüfen Sie daher Ihre Sicherheit.

Admin-URL in WordPress CMS ausspionieren so einfach

Die Admin-URL ist die sensieble Stelle einer Webseite, dies ist der Eingang. Finden sie das CMS heraus indem Sie die Standard-URL des Admin-Backend abfragen.

Die index of Suche und Dateizugriff im CMS WordPress

Mit diesem Suchpattern können Sie bei Google ganz Zugriff auf das Directory einer fremden WordPress-Installation erlangen, sofern dieser schwach gesichert ist

Directory climbing und Dateizugriff in WordPress CMS

Das CMS WordPress nutzt die so genannte XMLRPC, um verlinkte Blogs und Beiträge untereinander zu informieren - der Sinn des Weblog - dies ist Problematisch.

LICENSE Datei im CMS WordPress simpel ausspionieren

Den meisten kostenlosen CMS liegt eine LICENSE bei, in der die Nutzungsbedingungen beschrieben werden. Darin ist der Name des CMS öffentlich erwähnt.

th3_alpha.php im WordPress CMS Log und die Beudeutung

Das WordPress Plugin steht im Verdacht Malware zu enthalten. In unterschiedlichen Foren im Netzt sind dazu widersprüchliche Infos zu finden - es ist abzuwarten

Die Datei XMLRPC.php des WordPress CMS einfach ausspähen

Das CMS WordPress nutzt die XMLRPC, um verlinkte Blogs untereinander zu informieren (der Sinn des Blog). Diese Schnittstelle ist öffentlich frei erreichbar


Meta: Instagram CMSWorkbench.de GIMP-Handbuch.de Kontakt Impressum Datenschutz