Sanitizer deaktivieren

In individuellen CMS Anpassungen kann der Sanitizer etwas hinderlich sein - so deaktivieren Sie diese Funktion.

Der Sanitizer ist dafür gedacht, aus bestimmten Eingaben unerwünschte HTML-Elemente zu entfernen, beispielsweise können Sie in der Beitragsbeschreibung keine HTML-Elemente wie img nutzen. Wollten Sie dem Anleser bzw. der Beitragsbeschreibung jedoch eine Grafik mitgeben, dann müssen Sie die folgende Datei anpassen.

bl-kernel/helpers/sanitize.class.php

Passen Sie die beiden Methoden removeTags() und html() wie folgt an

001  <?php defined('BLUDIT') or die('Bludit CMS.');
002
003  class Sanitize {
004
005    public static function removeTags($text) {
006        //return strip_tags($text);
007          return $text;
008    }
009
010    // Convert special characters to HTML entities
011    public static function html($text)
012    {
013        $flags = ENT_COMPAT;
014
015        if (defined('ENT_HTML5')) {
016            $flags = ENT_COMPAT|ENT_HTML5;
017        }
018
019        //return htmlspecialchars($text, $flags, CHARSET);
020          return $text;
021    }
022  ...

In beiden Fällen gebe ich $text in den Zeilen 007 und 020 unverarbeitet mit Hilfe des returns an den Aufrufer zurück. Das ursprüngliche Statement wurde für die Dokumentation lediglich mit dem Kommentarzeichen deaktiviert.

Hinweis - haben Sie diese Funktion deaktiviert, können Sie in der Beitragsbeschreibung eine Grafik einfügen. Interessanter ist jedoch der Einsatz eines Kategorie-Bildes in der Kategoriebeschreibung. Allerdings ist jetzt auch der Einsatz von JavaScript möglich - setzen Sie diese Funktion zugunsten der Sicherheit Ihres Contents mit viel Bedacht ein. Sind Sie selbst der alleinige Redakteur und Admin des CMS sollte dies kaum tragisch sein allerdings im Multiuser Betrieb sollten Sie den Sanitizer aktiviert lassen.

CSS - Das Buch für den Webentwickler in der neuen Auflage. Hier findet sich das vollständige Wissen zu CSS und Co. in einem Band. Einsteiger erhalten eine fundierte Einführung, professionelle Webentwickler einen Überblick über alle CSS-Technologien und Praxislösungen für CSS-Layouts sowie Tipps, um aus dem täglichen Webeinerlei herauszukommen. Zahlreiche aktuelle Themen wie HTML5 und CSS3, CSS-Transitions, objektorientiertes CSS, JavaScript-Fallbacks, Responsive Webdesign mit CSS sowie viele Praxisbeipiele machen das Buch zu einem unentbehrlichen Werk für die tägliche Arbeit.

Über Amazon unterstützen

lesen...

© CMSWorkbench.de

sanitizer html tags php

about me

About me

Mein Name ist Oliver Lohse. Ich bin diplomierter Wirtschafts-Informatiker und Organisations-Programmierer in verschiedenen Programmier-Sprachen und Markup-Dialekten, z.B. Java, JEE, COBOL, PHP, Python, MySQL, HTML, CSS, ANSI C, Lisp, Rexx, JavaScript, Scheme, ActionScript 2.0, Maschinensprache, Assembler und JCL. Seit mehr als 24 Jahren arbeite ich als Entwickler in einem großen Softwareunternehmen für Versicherungen in Hannover Niedersachsen und seit etwa 37 Jahren im EDV-Sektor mit wechselnden Aufgaben.