Eigenes Bludit-Theme

So steuern Sie die Templatevorgabe in Beiträgen mit dem CMS Bludit. Sie können den Tamplatenamen bei der Erstellung von Beiträgen im Backend angeben.

An verschiedenen Stellen des CMS Bludit kann ein eigenes Template vorgegeben werden, diese Funktion ist allerdings noch nicht implementiert. Jedoch kann dies mit dem folgenden Codeschnipsel leicht selbst erstellt werden. Editieren Sie die Datei bl-themes/blogx/index.php in der Zeile 28 (es ist das einzige IF-Statement in der Datei und daher leicht zu finden).

28  if ($WHERE_AM_I == 'page') {
29      if ($page->slug() == 'contact') {
30          include(THEME_DIR_PHP.'contact.php');
31      } else {
32          include(THEME_DIR_PHP.'page.php');
33      }
34  } else {
35      include(THEME_DIR_PHP.'home.php');
36  }

Natürlich ist es dann auch nötig das im Theme-Ordner die contact.php existiert. Alternativ scheint auch diese Variante möglich zu sein:

28  if ($WHERE_AM_I == 'page') {
29      if ($page->template()) {
30          include(THEME_DIR_PHP.$page->template().'.php');
31      else {
32          include(THEME_DIR_PHP.'page.php');
33      }
34  } else {
35      include(THEME_DIR_PHP.'blog.php');
36  }

Quelle: https://forum.bludit.org

Joomla Templates - Joomla hat sich als professionelles Content-Management-System etabliert. Die Präsentation der Inhalte übernehmen Templates. Zwar gibt es zahlreiche kostenlose und kommerzielle Templates, wer aber ein individuelles Design umsetzen will, kommt um die Entwicklung eigener Templates nicht herum. Genau an diesem Punkt setzt dieses Buch an. Es wird all das gezeigt, was für die Erstellung von Joomla-Templates benötigt wird. Erstellen Sie die Verzeichnis- und Dateistruktur, legen Sie das Grundlayout fest und verbinden Sie Ihr Layout mit Joomla. Danach werden die ersten im Inhalte ausgegeben. Weiter geht es mit der Definition von Parametern, die für Flexibilität der Templates sorgen. Fortgeschrittene Themen wie Mehrsprachigkeit und personalisierte Fehlerseiten runden das Buch ab.

Über Amazon unterstützen

lesen...

© CMSWorkbench.de

theme layout template

about me

About me

Mein Name ist Oliver Lohse. Ich bin diplomierter Wirtschafts-Informatiker und Organisations-Programmierer in verschiedenen Programmier-Sprachen und Markup-Dialekten, z.B. Java, JEE, COBOL, PHP, Python, MySQL, HTML, CSS, ANSI C, Lisp, Rexx, JavaScript, Scheme, ActionScript 2.0, Maschinensprache, Assembler und JCL. Seit mehr als 24 Jahren arbeite ich als Entwickler in einem großen Softwareunternehmen für Versicherungen in Hannover Niedersachsen und seit etwa 37 Jahren im EDV-Sektor mit wechselnden Aufgaben.