Categorie Count ausblenden

Standardmäßig wird neben der Kategorie die Anzahl enthaltener Artikel gezeigt.

Ganz ehrlich? Niemand interessiert sich für die Anzahl von Beiträgen in einer Kategorie, daher können Sie durch diesen Beitrag die Anzeige des Categorie Count ausschalten.

Im Theme "Blog X" des CMS Bludit werden hinter der Anzeige der Kategorien die Anzahl der enthaltenen Beiträge summiert. Sofern Sie dies als störend empfinden, können Sie dies in der Datei:

bl-plugins/categories/plugin.php

ausschalten.

052  // By default the database of categories are alphanumeric sorted
053  foreach ($categories->db as $key=>$fields) {
054      $count = count($fields['list']);
055      if (!$this->getValue('hideCero') || $count>0) {
056          $html .= '<li>';
057          $html .= '<a href="'.DOMAIN_CATEGORIES.$key.'">';
058          $html .= $fields['name'];
059          //$html .= ' ('.count($fields['list']).')';
060          $html .= '</a>';
061          $html .= '</li>';
062      }
063  }

Remarken Sie die Zeile 59 durch die PHP-Kommentarsymbole und schon werden die Counter hinter den Namen der Kategorien der Seitenleiste weggelassen - das Layout wirkt ruhiger.

Anmerkung | Etwas nachteilig daran ist, das der Leser durchaus auf eine Kategorie klicken kann denn er kann nicht sofort erkennen, das diese Kategorie 0 Beiträge enthält. Sie sollten sich dann allerdings überlegen die leere Kategorie zu löschen statt diese im Frontend anzubieten. Alternativ weisen Sie das Plugin "Kategorie" an, leere Kategorien anzublenden, Sie können das im Admin-Backend einstellen.

Joomla Templates - Joomla hat sich als professionelles Content-Management-System etabliert. Die Präsentation der Inhalte übernehmen Templates. Zwar gibt es zahlreiche kostenlose und kommerzielle Templates, wer aber ein individuelles Design umsetzen will, kommt um die Entwicklung eigener Templates nicht herum. Genau an diesem Punkt setzt dieses Buch an. Es wird all das gezeigt, was für die Erstellung von Joomla-Templates benötigt wird. Erstellen Sie die Verzeichnis- und Dateistruktur, legen Sie das Grundlayout fest und verbinden Sie Ihr Layout mit Joomla. Danach werden die ersten im Inhalte ausgegeben. Weiter geht es mit der Definition von Parametern, die für Flexibilität der Templates sorgen. Fortgeschrittene Themen wie Mehrsprachigkeit und personalisierte Fehlerseiten runden das Buch ab.

Über Amazon unterstützen

lesen...

© CMSWorkbench.de

kategorie count anzahl

about me

About me

Mein Name ist Oliver Lohse. Ich bin diplomierter Wirtschafts-Informatiker und Organisations-Programmierer in verschiedenen Programmier-Sprachen und Markup-Dialekten, z.B. Java, JEE, COBOL, PHP, Python, MySQL, HTML, CSS, ANSI C, Lisp, Rexx, JavaScript, Scheme, ActionScript 2.0, Maschinensprache, Assembler und JCL. Seit mehr als 24 Jahren arbeite ich als Entwickler in einem großen Softwareunternehmen für Versicherungen in Hannover Niedersachsen und seit etwa 37 Jahren im EDV-Sektor mit wechselnden Aufgaben.