Custom CSS eigene Styles der Seite festlegen - Bludit CMS

Sie können das Standard CSS des Bludit Theme mit eigenen Definitionen überschreiben. Dazu sollten Sie das Plugin HTML-Code aktivieren und Styles eintragen.

WordPress 5 Das Praxisbuch

WordPress 5 Das Praxisbuch - WordPress ist weltweit das beliebteste CMS-Tool. Dieses Buch führt Sie in die Welt der Blogs ein, ohne Programmierkenntnisse vorauszusetzen. Verschiedene Arten von Blogs, passende Themes sowie hilfreiche Plugins werden vorgestellt, das Erstellen von Beiträgen und der Umgang mit Bildern beschrieben. Sie erfahren wichtige Details zu Kommentaren, Newslettern, Abonnenten sowie zum Administrationsbereich. Wertvolle Tipps zur Suchmaschinenoptimierung runden das Werk ab. Der Titel ist für Anfänger und Fortgeschrittene zum Lernen und Nachschlagen geeignet. Ein Buch aus der Praxis für die Praxis. (*

kaufen...

Sie können das Standard CSS des Bludit Theme mit eigenen Definitionen überschreiben. Dieser Artikel zeigt Ihnen wie es geht.

Das CMS Bludit ist in der Lage ein so genanntes Custom CSS abzuspeichern. Damit ist man in der Lage, das mitgelieferte Layout durch eigene CSS Vorgaben zu überschreiben und an den persönlichen Geschmack anzupassen.

Für diese Funktion muss das Plugin HTML-Code im Adminbereich aktiviert werden. In den Einstellungen des Plugins können eigene CSS-Styles (meist) im Header überschrieben werden.


Tags: Custom • CSS • Style
Datum: 30.11.2021
Autor: Oliver Lohse

Weitere passende Artikel

_____

Das CMS Automad formatiert den PRE-Tag in dieser Version falsch. Korrigieren Sie dies mit wenigen CSS-Statements, um formatieten Text nutzen zu können.
Mit den so genannten Custom Fields können neue Attribute der Content Datenbank in jedem Beitrag hinzufügen und auslesen wenn Sie einen neuen Post schreiben

Listbox Auswahl als neues Custom Field bauen - Bludit CMS

Custom • fields • Benutzerfeld • Select • Combobox • Liste • Listbox
Bauen Sie eine Listbox, Auswahlliste bzw Combobox als Bludit Custom field und erweitern die Funktionen der hilfreichen Benutzerfelder für Beiträge und Posts.

Templating III ein einfaches Layout anlegen - GetSimple CMS

Template • Theme • Layout • Design • Style
Teil 3 - Ein GetSimple Template erstellen. In Verbindung mit dem freien und beliebten CSS-Framework Bootstrap eine leichte Sache auf dem Weg zum eigenen Blog.
WordPress Easy - Redaktion

About me

Mein Name ist Oliver Lohse. Ich bin diplomierter Wirtschafts-Informatiker und Organisations-Programmierer in verschiedenen Programmier-Sprachen und Markup-Dialekten, z.B. Java, JEE, COBOL, PHP, Python, MySQL, HTML, CSS, ANSI C, Lisp, Rexx, JavaScript, Scheme, ActionScript 2.0, Maschinensprache, Assembler und JCL. Seit mehr als 24 Jahren arbeite ich als Entwickler in einem großen Softwareunternehmen für Versicherungen in Hannover Niedersachsen und seit etwa 37 Jahren im EDV-Sektor mit wechselnden Aufgaben.