Logo

Den read more Button aus Templates des Automad CMS entfernen


Möchten Sie den störenden Read more Button unterhalb der Beiträge und Posts entfernen, reicht eine kleine Anpassung in den Datein dieses einfachen Beitrags

Anker Power Expander

Anker Power Expander - DAS ANKER PLUS Schließe dich den über 50 Millionen glücklichen Kunden an. DUALE LEISTUNG Jeweils ein SD und ein microSD Speicherkartensteckplatz machen die Datenübertragung und -verwaltung zum Kinderspiel. BLITZSCHNELLER DATENTRANSFER Genieße dank dem hochmodernen UHS-II Speicherkartensteckplatz eine Datenübertragung mit einer Geschwindigkeit von bis zu 312 MBps. Hinweis

kaufen...
Automad Bludit Coast GetSimple GRAV Handlebars Java PHP Pico Smarty Templating Typemill WonderCMS WordPress yamlCMS

In der Standardinstallation des CMS Automad finden Sie einen Pfeil unterhalb des Anlesers den der Besucher anklicken kann, um den vollständigen Beitrag zu lesen. Wie Sie diesen ändern oder entfernen lesen Sie in diesem Beitrag.

Grundsätzlich ist ein sogenanntes Snippet für die Anzeige des Weiterlesen-Pfeils zuständig. Es ist das PHP-Script:

/packages/standard/templates/snippets/more.php

in dem das Polygon mit SVG-Mitteln gezeichnet wird - es ist also keine Bitmap-Grafik. Der Inhalt sieht in etwa wie folgt aus:

Wenn Sie mögen, können Sie dort auch SVG-Daten aus der großen Iconsammlung von Fontawesome.com einhängen, indem Sie einfach die SVG-Daten dort hineinkopieren.

Möchten Sie jedoch den Pfeil vollständig entfernen, dann müssen Sie den Aufruf des Snippets more.php unterbinden. Passen Sie dafür das folgende Snippet an:

/packages/standard/templates/snippets/pagelist_blog.php

etwa in der Zeile 28 finden Sie das betreffende Statement:

...  ...
026  <@~ set_teaser_variable.php @>
027  <p class="content uk-margin-bottom-remove">@{ :teaser }</p>
028  <@ more.php @>
...  ...

In Zeile 26 und 27 können Sie auch erkennen, das dort der Anleser der Seitenliste des Blog-Tamplates angezeigt wird. Entfernen Sie das Statement in Zeile 28 ersatzlos und speichern Sie die Datei danach wieder ab.

Möchten Sie das Statement lediglich auskommentieren aber behalten, dann können Sie gerne die HTML-Kommentarsyntax nutzen, um das Snippet zu deaktivieren, also so:

<!-- <@ more.php @> -->

Passend:


Verzeichnisse, Dateien und Ordner automatisch einlesen

Sie können mit PHP ein Verzeichnis mit Ordnern und Dateien einlesen und anzeigen. Der Beitrag zeigt ein kurzes Codesegment mit dem opendir() Befehl aus PHP.

Einen Edit Button für Bludit im Frontend einbauen

In diesem Bludit Tutorial zeige ich Ihnen wie Sie einen Edit-Button im Frontend einblenden, sofern Sie angemeldet sind, um Beiträge sofort editieren zu können

Einen ganz konkreten Post und Beitrag im CMS GetSimple lesen

Lesen Sie feste Beiträge mit zwei Zeilen Code aus dem GetSimple CMS aus. Besonders hilfreich für fixierte Templates mit unveränderlichen Strukturen.

E-Mail mit PHP lesen, mit PHP auswerten und im Posteingang löschen

Mit diesem PHP Script lesen Sie eine Mail in Ihrem Postfach, werten den Inhalt mittels PHP aus und löschen im Anschluss die Mail aus dem Posteingang mit PHP.

Eigene config.yml Parameter in Pico CMS erstellen und lesen

Die Datei config.conf speichert im YAML-Format Variablen ab auf die Sie aus den Templates zugreifen und verarbeiten können. Dies ist das Setup der Webseite


Meta: Instagram CMSWorkbench.de GIMP-Handbuch.de Kontakt Impressum Datenschutz