CMS - Workbench | DE


Templating and Coding for CMS (WordPress, Bludit, Automad, Typesetter, GetSimple, Pico and more)


Schlagwörter "Alternative"

Aktivieren Sie die Anzeige von Schlagwörtern im Bludit Theme Alternative.

In Themes wie "Alternative" wird keine Seitenleiste unterstützt, folglich funktioniert das Plugin Schlagwörter nicht.

Sie können die Schlagwörter dennoch unter einem Post aktivieren.

Aktivieren Sie die Schlagwortwolke für einen Beitrag in Bludit und dem Theme "Alternative" oder "Blog X" indem Sie die Datei ..bl-themes/alternative/php/page.php anpassen. Orientieren Sie sich an dem folgenden Coding im Auszug unten oder kopieren Sie den grünen Codeschnipsel heraus und modifizieren die page.php. Die Schlagwörter werden dann unterhalb eines einzelnen Beitrags gezeigt wenn Sie auf diesen Post zum lesen klicken.

23  <!-- Full content -->
24  <?php echo $page->content(); ?>
25  
26    <!-- Lohse 11-2019 Start                           -->
27    <!-- Die Schlagwoerter die es in diesem Blog gibt  -->
28    <!-- werden unterhalb jedes Beitrags angelistet    -->
29    <?php
30       $html .= '<br><br>';
31       //$html .= '<p><i class="fas fa-tags"></i> ';
32       $html .= 'Passende Beiträge über Schlagwörter finden:</p>';
33       $html .= '';
34       foreach( $tags->db as $key=>$fields ) {
35         $html .= ' <span class="badge badge-secondary">';
36         $html .= '<a href="'.DOMAIN_TAGS.$key.'">';
37         $html .= $fields['name'];
38         $html .= '</a>';
39         $html .= '</span> ';
40       }
41      $html .= ' ';
42      echo $html;
43    ?>
44    <!-- Lohse 11-2019 ENDE -->
45  
46  </div>

Die Zeilen 23, 24 und 46 (rot) stammen aus dem Original-Code. Die Zeilen 26 bis 44 (grün) sind der neue Code, um die Schlagwörter des Blogs auszulesen. Der neue Code muss also nach content(); und dem div eingefügt werden. Sofern Sie das Iconset aus Fontawesome (https://fontawesome.com) nutzen, können Sie die Zeile 31 aktivieren um das TAG-Icon einzublenden (optional).

Zusätzlich müssen Sie im Plugin HTML-Code eine CSS Definition algenen wie folgt:

01 <style>
02     .badge-secondary a {color: #ffffff; font-weight: normal;}
03 </style>

Die CSS-Definition (Auszug oben) sorgt dafür, das die Linkfarbe im grauen Button auf weiß statt dem schlecht erkennbaren blau umgestellt wird, zudem von fett auf normale Gewichtung der Buchstaben gesetzt wird.

Das Coding funktioniert besonders gut im Theme "Alternative" und sicherlich auch in all den anderen Themes von Bludit Bsp.: Blog X. Das Theme "Alternative" besitzt allerdings kein Seitenmenü und die Anzeige der zusätzlichen Navigationsstruktur über die Schlagworte, wird das Theme "Alternative" etwas aufgewerten und die Strukturierung des Inhaltes erleichtern. Allerdings macht dies nur Sinn, wenn Sie den Einsatz von Schlagwörtern moderat nutzen. Ansonsten könnte die Schlagwortwolke unter dem Post zu übergroß ausfallen.

17.11.2020 • Bludit •


Oliver Lohse - Ich bin diplomierter Wirtschafts-Informatiker und Organisations-Programmierer in verschiedenen Sprachen bzw. Markup-Dialekten, z.B.: Java, JEE, COBOL, PHP, Python, MySQL, HTML, CSS, ANSI C, Lisp, Rexx, JavaScript, Scheme, ActionScript 2.0, Maschinensprache, Assembler und JCL. Seit mehr als 22 Jahren arbeite ich in einem grossen Softwareunternehmen in Niedersachsen. Sie sehen auf dieser Seite mein eigens für Bludit CMS entwickeltes Theme "Reaktor-Block IV".

Kontakt: Κontakt@Οliver-Lohse.de



CMS Workbench

Hilfreiche Tipps, Tricks, Codings und Codeschnipsel, die im Rahmen der Entwicklung, Weiterentwicklung und Templatings zum Thema CMS immer wieder benötigt werden - aus verschiedenen Sprachdialekten wie Java, JavaScript, PHP, Python und anderen.